Fussball-Landesliga Schleswig : Enttäuschung beim VfR Horst

Avatar_shz von 11. März 2019, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Im Luftkampf kommt der Horster Oliver Kuck (links) vor dem Osterrönfelder Muhammed-Ali Dogan an den Ball.
Im Luftkampf kommt der Horster Oliver Kuck (links) vor dem Osterrönfelder Muhammed-Ali Dogan an den Ball.

Horster kassieren zum Restrunden-Start eine 1:2-Heimpleite gegen Osterrönfeld.

Horst | Voller Zuversicht waren die Fußballer des VfR Horst am Samstag um 16 Uhr in ihr erstes Landesliga-Restrundenspiel gegen den Osterrönfelder TSV gegangen. Um 17.50 Uhr schlichen sie „tief enttäuscht“, so VfR-Trainer Florian Rammer, in ihre Kabine an − den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen