Taekwondo : Duo holt zwei Landestitel für Rot-Weiß Kiebitzreihe

Lea Minnie und Jule Martens überzeugen bei SH-Meisterschaften. Tom Lüdders gewinnt zweimal Gold in Österreich.

shz.de von
09. Juni 2018, 09:00 Uhr

Kiebitzreihe | Taekwondo-Titel für Lea Minnie und Jule Martens. Die beiden Sportlerinnen von Rot-Weiß Kiebitzreihe setzten sich bei den internationalen Landesmeisterschaften Schleswig-Holsteins im Vollkontakt-Taekwondo gegen die Konkurrenz durch.

Minnie startete in der Kategorie Jugend A weiblich und zwang ihre Kontrahentin aus Lübeck im Finale bereits nach einer Runde zur Aufgabe. Martens feierte derweil einen beeindruckenden Erfolg in der Form Kadetten. Im Finale gelang ein famoser 35:3-Erfolg gegen eine junge Sportlerin aus Dänemark.

Tom Lüdders in Österreich erfolgreich

Der RWK-Athlet Tom Lüdders stellte unterdessen sein Können mit der Hamburger Auswahl bei den Austrian Open in Österreich unter Beweis. Beim mit knapp 700 Teilnehmern besetzten Technik- und Freestyle-Turnier heimste der amtierende zweifache Deutsche Meister in den Wettbewerben Einzel und Freestyle gleich zwei Goldmedaillen ein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen