zur Navigation springen

Staffelmarathon : Wunschnummer gegen Aufpreis

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In sechs Wochen startet der 16. Eckernförder Bank Staffelmarathon. Das Organisationsteam informierte auf einer Pressekonferenz über das Großereignis.

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2017 | 06:00 Uhr

Eckernförde | In sechs Wochen startet der 16. Eckernförder Bank Staffelmarathon am Borbyer Ufer. Am 18. Juni begeben sich die Staffeln mit Läufern aus der Region und über die Landesgrenzen hinaus wieder auf die zehn Runden über je 4,2 Kilometer. „Es ist mittlerweile schon eine Traditonsveranstaltung“, sagt Gustav Mehlert vom Organisationsteam des EMTV. Ebenfalls gestartet wird der 7. BMW-Duo-Marathon sowie der 6. atlas BKK ahlmann Schülerstaffel-Marathon, bei dem der Namensgeber die Startgebühren übernimmt. Ansonsten können sich Staffeln noch bis zum 13 Juni für 69 Euro anmelden. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind für einen Aufschlag von 5 Euro bis 9 Uhr möglich. Die Gebühren haben sich übrigens trotz der 50-Cent-Abgabe für Finisher an den Landessportverband nicht erhöht, da beim Staffelmarathon die Abgabe nur pro ins Ziel gekommener Staffel entrichten muss. „Das kommt uns natürlich sehr entgegen“, sagt Mehlert.

Die Neuerungen aus dem Vorjahr haben sich bewährt. So können sich beim 7. Duo-Marathon die die Teilnehmer wieder aussuchen, wer aus dem Zweierteam welche und wie viele Runden (mindestens drei) läuft. Auch das im Vorjahr eingeführte Sicherheitskonzept hat sich bewährt. „Es wurde deutlich weniger wild geparkt als sonst“, berichtet Mehlert.

Ob der 2015 aufgestellte Streckenrekord der Staffel „10 im Weggla“ geknackt werden kann? „Das wird schwierig“, vermutet Mehlert, der aber glaubt, dass die Bestmarke im Duo-Marathon fallen könnte. „Da haben sich bereits einige schnelle Teams angemeldet.“ Genaue Prognosen sind allerdings schwierig, denn viele Staffeln melden sich erst kurz vor Meldeschluss an.

Der EMTV-Lauftreff bietet wieder ein Lauftraining an. Los geht es am Dienstag, 9. Mai, ab 18.45 Uhr wöchentlich am Denkmal „Großer Kurfürst“ am Borbyer Ufer.

Die Stadtverwaltung hat bestimmt, dass wegen des Umweltschutzes kein Plastikbesteck mehr ausgegeben werden darf. Ebenfalls neu: Für alle, die gerne mit einer bestimmten Startnummer laufen wollen gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, sich gegen einen Aufpreis von 10 Euro eine Wunschnummer zu sichern.


● Weitere Infos sowie der Link zur Anmeldung gibt es im Internet unter der Adresse www.staffelmarathon-eckernfoerde.de

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen