3. Handball-Liga : „Wölfe“ vor dem nächsten Top-Spiel

Avatar_shz von 02. November 2018, 12:04 Uhr

shz+ Logo
Jonas Ottsen (am Ball)  will mit dem TSV Altenholz auch in Berlin bestehen.
Jonas Ottsen (am Ball), hier noch im Trikot des TSV Altenholz, besiegte mit seinem aktuellen Klub HC Empor Rostock die Randkieler am Wochenende im ersten Saisontest deutlich.

In der 3. Handball-Liga der Männer gastiert der TSV Altenholz bei den Füchsen Berlin Reinickendorf II.

Altenholz | „Topspiele entscheiden nicht die Saison“, sagt Mirko Baltic, Trainer der Handballer des TSV Altenholz. „Eine Spitzenmannschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie die gleiche Einstellung an den Tag legt, wenn sie gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften antritt.“ Genau das wurde den „Wölfen“ in dieser Saison schon zum Verhängnis. Mit dem SC Mag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen