Handball-Regionsoberliga Förde : Verletzungs-Schock gut überstanden – MTV Dänischenhagen bleibt Spitzenreiter

shz+ Logo
Dänischenhagens Rena Erichsen (Mi.) hat die Lücke in der Wiker Abwehr gefunden und ist zum Torwurf gekommen.
Dänischenhagens Rena Erichsen (Mi.) hat die Lücke in der Wiker Abwehr gefunden und ist zum Torwurf gekommen.

Der MTV Dänischenhagen gewinnt trotz des frühen Ausfalls von Tatjana Biernacki beim Wiker SV mit 29:21.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25090191_23-54796278_1377772899.JPG von
10. Dezember 2019, 14:08 Uhr

Kiel | Der MTV Dänischenhagen hat seinen Teil getan, um als Tabellenführer der Handball-Regionsoberliga Förde der Frauen in den Jahreswechsel zu gehen. Beim Tabellenvorletzten Wiker SV setzte sich die Mannschaft...

Klie | Dre VTM shhigencnDenaä aht eniesn eTli ,atgne um asl lerTenüaberlhf der srboagel-dRaeblingHaonil deörF red urFena in nde eahsseJcwrlhe zu geh.en meBi eontetnllzeelaTrvb ekrWi VS tetzse csih ied hnsfcnaaMt nov airrT-eTVnM erP tarzB rsvoeänu tim :2912 1)1:(62 chru,d esustm adbei baer tdikre uz ineBng inene cchSmonkmeto uvnreeda. Am mdnemkneo tongSna tha edr TWH Kile lasdnrglei hocn ied a,cnCeh mti mniee sssewitgurAä bmie VST rhbcegönS am MTV .zoinviuerbehze

Lu6-:fa0 fua 611: nbirtg dei dinercueVsnohtg

rtEs eeni nieMut rwa etepsig,l ad zeverltet cihs Dhcnaiessängehn secnllrüphiieSless tnjaaTa keicainBr nud sha nde eRts red iPreat onfrat vno red naBk au.s D„as war cnsoh nei ruezkr ,hSccko den wri rste naeiml udraeenv “u,stmesn steag atr.Bz iBem 65: 21).( efhtrü der kireW VS gsrao – es tlolse ebra uhca asd ztlete Mal esi.n rWi„ nhbea snu ni dre ehbwAr uz mlangas ebtegw“, lekträer t,zraB iew es zum knzetrgeizui kacstüdnR am.k chDo ngrSoe essmtu re ichs eekni naemh,c denn ien 6-aLuf0: issnee saTem gesort acnh 17 iMnetnu üfr ieen needrehbgui ngh-ü611u.Fr: asD„ awr onsch eien lkenie eVoh,cnid“tsgurne aestg ghnshaDcäenines Chao,c edr nnu hcua niee uteg rwathbbeireA erseni Senzgütcilh tmsa thrniüTroe aksSia Beekc .has

iWr henba sun in red easPu vmgeoneonmr das pTeom ndu dei rzoatontKienn eah.lhutonzhc Das nhbae dei läMesd uahc eag nt

Mti elvien öeßnnstgeeG redo hcua ebrü ied izetwe elWel aehtt der TVM neike o,lmPeber rimem eerwid uz gooTrrfenle uz momekn. „irW eahnb nsu in der seuaP nmonoemgrev sda pTeom udn eid izanrKeonntto coluhz.teahnh aDs enbha eid lsMdäe huac eng“t,a os ,arzBt dre ab erd eiMtt rde eestrn täelHf eneni enebüzeengrud ftutriAt iessne sTema sha – cuah enho Tägjnrireo kriiaBce.n

inE drbSolnoe eevnrdeit scih Spioeh nmeneaS ni irmhe rresotv lenztte pelSi rvo mhrei tlsfuauAnla.hdsa An mehri 0.2 Gtgtraebus arbhcet sie neesib Würef ovn tach eucrVsenh im roT n.etur

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen