Verbandsliga: Eckernförder B-Jugend holt nur einen Punkt

shz.de von
16. Mai 2013, 03:59 Uhr

Achtrup | War der jüngste 3:1-Erfolg beim TSV Kronshagen nur ein erfolgreicher Ausrutscher der Fußball-B-Junioren des Eckernförder SV nach zuvor vier Niederlagen in Folge in der Verbandsliga Nord? Es hat beinahe den Anschein, denn im Nachholspiel unter der Woche kam die Mannschaft des Trainerduos Dirk Nommels und Dirk Heitmann nicht über ein 3:3 (1:1)-Unentschieden beim bereits als Absteiger feststehenden Tabellenvorletzten SG Ladelund-Achtrup-Leck hinaus. Trotzdem war das Gespann aus dem Ostseebad durchaus zufrieden mit dem Ergebnis, da die Eckernförder mit Spielern ihres jüngeren Jahrgang angetreten waren, um diesen schon einmal eine entsprechende Wettkampfpraxis für die kommende Spielzeit zu geben.

Bis kurz vor dem Ende hatte es noch nach einem Eckernförder Erfolg bei den kampfstarken Nordlichtern ausgesehen, doch dann gelang den Gastgebern per Foulelfmeter noch der späte Ausgleich. ESV: B.C. Behrens - Schubring, Florschütz, Vosgerau, Mohr - Mues, Hensen (35. Fleer), Altendorf, Bauer (74. Ehlers), N. Behrens - Carstensen (70. Dohrn),

Tore: 1:0 (1.), 1:1 Carstensen (2.), 2:1 (50.), 2:2 Bauer (62.), 2:3 N. Behrens (66.), 3:3 (80., FE).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen