zur Navigation springen

Tischtennis : Vater-Sohn-Duo ringt Dänen nieder

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der EB-Team-Cup findet 2017 nur in einer Halle des Schulzentrums statt. Starke Dänen aus Ribe gewinnen die Vereinswertung.

von
erstellt am 27.Sep.2017 | 06:00 Uhr

Am vergangenen Wochenende richtete der TTC Eckernförder Bucht erneut seinen EB-Team-Cup aus. Bereits zum siebten Mal konnten Tischtennisspieler aus Deutschland und Skandinavien im Schulzentrum Süd ihr Können mit Schläger und Ball unter Beweis stellen. Dabei schien die Veranstaltung wahrlich unter dem Fluch des verflixten siebten Jahres zu leiden, denn ein defektes Hallendach und eine damit verbundene Sperrung einer der Spielstätten zwangen das Organisationsteam kurzfristig dazu, die geplanten 36 zu bespielenden Tische auf 20 zu reduzieren. „Beim Aufbau am Freitag waren wir uns noch nicht sicher, ob wir einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gewähren können“, sagt Tim Höner, Mitglied der Turnierleitung. „Aber Dank einer starken Teamleistung und eines guten Zeitmanagement haben wir auch diese Hürde gemeistert.“ Dem TTC kam dabei allerdings auch zu Gute, dass es in diesem Jahr knapp 30 Teilnehmer weniger gab, als noch 2016.

Für die Überraschungen des Wochenendes sorgten die Finalisten der Spielklassen A und B bei den Herren. Der 76-jährige Harald Todt (TSV Kronshagen) konnte gemeinsam mit seinem Sohn Harald Todt jr. (SV Friedrichsort) in einem spannenden Finalspiel gegen das dänische Duo Thomas Aakjaer (Ribe BTK) und Morten Hytting (Ribe BTK) die Spielklasse B gewinnen. Ebenso setzte sich das Team von SSC Hagen-Ahrensburg um Benny Krüger und Florian Gloy in der Wettkampfklasse A gegen die favorisierten Spieler von Ribe BTK, Thomas Andersen und Claus Feddersen, durch.

Für den TTC Eckernförder Bucht geht es nach dem Turnier-Stress mit der laufenden Punktspielsaison weiter.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen