zur Navigation springen

Jugend-Hallenfussball : TSV Rieseby mit starker Leistung

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die zwei ESV-Teams landen beim eigenen Turnier im Schulzentrum Süd auf den Plätzen zwei und drei.

Eckernförde | Auch die Nachwuchsfußballer des D-Juniorenjahrgangs durften vor den anstehenden Feiertagen noch einmal ihr Können in der Halle unter Beweis stellen. Der Eckernförder SV hatte eingeladen und eine Woche nach dem Turnier für E-Junioren dieses Mal die D-Jugend auf das „Parkett“ gebeten. In der Halle I des Schulzentrums in Eckernförde nahmen insgesamt sieben Mannschaften am Turnier teil, darunter auch zwei Teams des gastgebenden ESV.

Gleich im ersten Spiel des Turniers trafen die beiden Mannschaften des ESV im direkten Duell aufeinander. Eine wirkliche Favoritenrolle konnte keinem der beiden Mannschaften bescheinigt werden, da die beiden Trainer Björn Brünglinghaus und Dieter Schulz ihre Schützlinge gleichmäßig – also nicht nach Leistungsstand – verteilt hatten. Am Ende der zehnminütigen Spielzeit setzte sich das Team ESV II mit 3:1 durch.

Dass die zweite Mannschaft des Gastgebers am Ende auch ein gewichtiges Wörtchen um den Turniersieg mitspielen sollte, wurde spätestens beim zweiten Duell gegen die SG HSW 08 deutlich. Die Youngsters vom Bystedtredder fegten die Gegner mit 7:0 förmlich vom Spielfeld und grüßten zu diesem Zeitpunkt als Tabellenführer. Jedoch gab es ja noch ein paar Spiele und schnell wurde allen der deutlich über 100 Zuschauer in der Halle klar, dass der TSV Rieseby ärgster Konkurrent um den Turniersieg sein dürfte. Die Mannschaft von Trainer Marcel Stange, der zuletzt selber in der Kreisliga Rendsburg-Eckernförde beim Osterbyer SV spielte, zeigte starke Leistungen und setzte sich in den entscheidenden Spielen gegen den ESV I und den ESV II jeweils mit einem knappen Sieg durch. Nur gegen den SV Fleckeby, der am Ende Vierter werden sollte, leistete sich der TSV einen kleinen Ausrutscher und kam nicht über ein 2:2 hinaus. Zu Platz eins reichte es mit einem Punkt Vorsprung vor dem ESV II trotzdem. Und die Leistung der Riesebyer, bei denen der junge Joshi mehrfach durch seine enorme Technik die Zungen der Zuschauer schnalzen ließ, wurde auch von Dieter Schulz gewürdigt: „Rieseby hat hier absolut verdient gewonnen“, sagt der ESV-Trainer.

Ergebnisse

D-Jugendturnier des ESV

Eckernförder SV I – Eckernförder SV II 1:3
SG HSW 08 – SV Fleckeby 1:2
SG Osterby/Brekendorf – Suchsdorfer SV 0:0
TSV Rieseby – Eckernförder SV I 2:1
Eckernförder SV II – SG HSW 08 7:0
SV Fleckeby – SG Osterby/Brekendorf 3:1
Suchsdorfer SV – TSV Rieseby 1:3
Eckernförder SV I – SG Osterby/Brekendorf 4:0
SV Fleckeby – Eckernförder SV II 1:2
SG HSW 08 – SG Osterby/Brekendorf 1:2
Suchsdorfer SV – Eckernförder SV I 1:3
Eckernförder SV II – TSV Rieseby 2:3
SV Fleckeby – Suchsdorfer SV 2:0
SG HSW 08 – Eckernförder SV I 0:4
TSV Rieseby – SG Osterby/Brekendorf 10:0
Suchsdorfer SV – Eckernförder SV II 1:3
TSV Rieseby – SV Fleckeby 2:2
SG Osterby/Brekend. – Eckernförder SV II 1:3
Suchsdorfer SV – SG HSW 08 3:1
Eckernförder SV I – SV Fleckeby 5:1
SG HSW 08 – TSV Rieseby 0:3

Tabelle


 1. TSV Rieseby 6 23: 6 16

 2. ESV II 6 20: 7 15

 3. ESV I 6 18: 7 12

 4. SV Fleckeby 6 11: 11 10

 5. Suchsdorfer SV 6 6: 12 4

 6. Osterby/Brekend. 6 4: 21 4

 7. SG HSW 08 6 3: 21 0

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Dez.2015 | 15:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen