Fussball-Oberliga Nord, B-Junioren : TSV Neudorf-Bornstein gelingt Derbysieg in Unterzahl beim Eckernförder SV

Avatar_shz von 27. Oktober 2020, 15:09 Uhr

shz+ Logo
Duell der Kapitäne: Eckernfördes Melwin Rülke (li.) versucht mit dem ausgefahrenen linken Bein Neudorf-Bornsteins Spielführer Daniel Lukas Matzendorf den Ball wegzuspitzeln.
Duell der Kapitäne: Eckernfördes Melwin Rülke (li.) versucht mit dem ausgefahrenen linken Bein Neudorf-Bornsteins Spielführer Daniel Lukas Matzendorf den Ball wegzuspitzeln.

Der TSV NB gewinnt mit 3:1 beim ESV. Neudorfs Torwart Luis-Felipe Usadel mit Handspiel außerhalb des Strafraumes.

Eckernförde | Mit „voller Kapelle“ und mit zwei Siegen im Rücken fuhr der TSV Neudorf-Bornstein in der B-Jugend-Oberliga Nord zum Auswärtsspiel zu den bis dahin sieglosen Eckernfördern. Diese hatten sich für dieses Derby sehr viel vorgenommen, unterlagen aber erneut mit 1:3 (0:0). Neudorf-Bornstein ab Minute 13 in Unterzahl Die Partie begann hektisch, denn schon in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen