Handball-Oberliga Frauen : TSV Altenholz rüstet auf: Jill Sievert und Lotta Bremer kommen von der HG OKT

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 29. April 2020, 13:03 Uhr

shz+ Logo
Jill Sievert hat die HG OKT verlassen und wird in der kommenden Spielzeit für den TSV Altenholz ihre Tore werfen.
Jill Sievert hat die HG OKT verlassen und wird in der kommenden Spielzeit für den TSV Altenholz ihre Tore werfen.

Nach dem vorzeitigen Saisonende steht fest, dass der TSV Altenholz Platz 3 einnimmt. Wird der Aufstieg noch ein Thema?

Altenholz | Platz drei hinter der HG Buchholz-Rosengarten II und der HSG Mönkeberg-Schönkirchen. Die Saison 2019/20 ist für die Oberliga-Handballerinnen des TSV Altenholz offiziell beendet, wird aber gewertet. „Wir haben jetzt im zweiten Jahr in Folge oben mitgemischt“, ist der Altenholzer Trainer Henning Berger nicht unzufrieden mit den Leistungen seiner Schützli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen