Fussball-Landesliga : TSV Altenholz reist mit Personalsorgen nach Flensburg

shz+ Logo
Personelle Sorgen: Altenholz’ Trainer Liridon Imeri hofft, in Flensburg mit einer geschwächten Mannschaft bestehen zu können.
Personelle Sorgen: Altenholz’ Trainer Liridon Imeri (li.)  hofft, in Flensburg mit einer geschwächten Mannschaft bestehen zu können.

TSV Altenholz reist zu Stern Flensburg und will nach dem jüngsten 1:2 gegen Jübek in die Erfolgsspur zurückfinden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. September 2019, 19:33 Uhr

Altenholz | Die Landesliga-Fußballer des TSV Altenholz reisen am Sonnabend in den ganz hohen Norden, um sich an der Bundesgrenze bei Stern Flensburg drei Zähler, die zuletzt gegen Jübek (1:2) ausgeblieben waren, zurü...

hzleAlont | eiD rdbFluslenelaaa-Lgiß eds TSV zAntehllo neires am noSbnedna in den znag ohhen ne,odrN mu isch na erd zenuredensgB ibe Srten rblnseFug rdei hä,lZer ide tzzetlu negeg Jükbe ):12( eebelbsaugin nwa,er kunrucz.oelzhü „Die tänsenhc ipleeS isdn znga chtwiig rfü .sun ieD ahnacneftnMs gnliee ni red Teallbe azgn gne b.anerdeiien rWi snüsme net,kpnu mu nithc pthciölzl cnha unten hrucdteicrehg uz wdeen,“r atgs lzetAol’hn acCoh dnLrioi m.Ieir

ohDc dre g-J1räh3ei tfähr ctihn enoh Sergon an edi eähnsicd eeznG.r il„eVe eriSlep henba sich iene Girppe ngnagiefene dun hesnte dpencheetrns uaf dre eKppi,“ sagt r,mieI rde fnütag: s„E sti hcua löihgcm, sdsa lepeSri ,ileneps die ntich reutnepgozthndri itf “id.ns cDoh erd amieeeglh gSaopleilig-aReerlni wlil ncith aenjmrm ndu ucah htcni ntsflie.aept W„ir hferna todtemzr hacn lsnFrubge, mu uz ngew“nen.i enfivtDii ntich ibead eisn drwi Jsanin knredSä, edr zzteltu nggee Jüekb psanes emsust ndu vzuor geneg odLrergäf 2(:2) enegw eesirn rlnsepbmceelhsoinheeAl tglecwhaussee wednre s.tmesu kd,reSän dre mit tach rfrfeeTn noch erimm ide otiecerstznlühTs ,üfnhtar wdir ni der enivffOse e.fnhle uteZlzt reab raw cauh äatnKip DiPidrere-ier eseWsbie (ahcu chnso enebsi rTe)o tgu f.urda Wri„ dneewr sochn inee uegt Efl sle,etln üardf eabnh rwi ja ucha ienen oßegnr edra“,K tgsa rm.eIi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen