zur Navigation springen

Handball : TSV Altenholz II startet mit Derby

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Handball-Landesliga Mitte der Männer steht für den TSV Altenholz II das erste Punktspiel an. Am Sonnabend, ab 19.30 Uhr, geht es dabei gleich zum Derby beim TSV Kronshagen II.

Mit der (erfolgreichen) Pokalrunde wurde vergangene Woche der Anfang gemacht. Jetzt gilt es für die Handballer des TSV Altenholz II, beim Punktspielstart beim TSV Kronshagen II am Sonnabend, ab 19.30 Uhr, gleich richtig in Schwung zu kommen. „Der TSV Kronshagen II ist sehr heimstark. Wir müssen schon einen unserer besseren Tage erwischen, wenn wir dort etwas erreichen wollen“, hat der Altenholzer Trainer Thomas Stegmann durchaus Respekt vor den Gastgebern. Immerhin hat Kronshagen in der Vorsaison dem späteren Meister HSG Mönkeberg/ Schönkirchen eine der wenigen Niederlagen beigebracht.

Altenholz II konnte zwar das Spiel in Kronshagen mit 35:31 gewinnen, unterlag aber zu Hause mit 30:31. Die Altenholzer sind also gewarnt. „Aggressivität in der Deckung ist gefordert“, hat Stegmann seine Spieler darauf hingewiesen, im Angriff konzentriert zu bleiben und unnötige Fehler zu vermeiden. Bis auf Patrick Holzer und Jan Dönges, die beide noch im Urlaub sind, kann der Altenholzer Trainer auf alle anderen Spieler zurückgreifen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen