Handball-Landesliga Süd : TSV Altenholz II mit Spaß dabei – lockerer 40:27-Sieg über Aumühle-Wohltorf

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 26. Oktober 2020, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Sebastian Offt ist mit seinen Altenholzern gut gestartet. In Suchsdorf gab es einen 32:20-Sieg.
Der Altenholzer Sebastian Offt war stolz auf sein kleines Team. Seine elf Spieler kamen in Hamburg zu einem 40:27-Kantersieg.

Das Team von Trainer Sebastian Offt kommt auch mit nur elf Spielern zu einem Kantersieg, der schon früh feststeht.

Aumühle | Die in die Höhe schnellenden Corona-Infektionen sorgten innerhalb der Mannschaft des TSV Altenholz II zu einigen Sorgen. Vor dem Auswärtsspiel in der Handball-Landesliga Süd beim TuS Aumühle-Wohltorf stellte Trainer Sebastian Offt es seinen Spielern daher frei, die Fahrt nach Hamburg auf sich zu nehmen. Am Ende machten sich elf Altenholzer auf den Weg ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen