Handball-Oberliga Frauen : Start für den „neuen“ TSV Altenholz bei der HSG FONA

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 22. Oktober 2020, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Die Mannschaft des TSV Altenholz in der Saison 2020/21, hinten von li.: Trainer Henning Berger, Jule Bremer, Laureen Colombet, Jane Burmeister, Helena Thielmann, Jill Sievert, Physio Alina Jochimsen. Mittlere Reihe von li.: Co Trainerin Marieke Most, Hannah Meenke, Thabea Kautz, Nina Lyke, Maret Hintz, Lotta Bremer, Torwarttrainer Thorsten Ehrig. Vordere Reihe von li.: Nele Luhmann, Cara Kuchel, Johanna Wichelmann, Jana Dibbern, Annika Andresen, Lisann von Klein, Sina Weiß. Es fehlen: Maria Ranft, Betreuer Bernd Guttau.
Die Mannschaft des TSV Altenholz in der Saison 2020/21, hinten von li.: Trainer Henning Berger, Jule Bremer, Laureen Colombet, Jane Burmeister, Helena Thielmann, Jill Sievert, Physio Alina Jochimsen. Mittlere Reihe von li.: Co Trainerin Marieke Most, Hannah Meenke, Thabea Kautz, Nina Lyke, Maret Hintz, Lotta Bremer, Torwarttrainer Thorsten Ehrig. Vordere Reihe von li.: Nele Luhmann, Cara Kuchel, Johanna Wichelmann, Jana Dibbern, Annika Andresen, Lisann von Klein, Sina Weiß. Es fehlen: Maria Ranft, Betreuer Bernd Guttau.

Sieben Neuzugänge haben den Kader breiter und auch in der Spitze stärker gemacht. Erstes Spiel am Freitagabend.

Altenholz | Am Freitagabend beginnt endlich auch in der zweigeteilten Frauen-Handball-Oberliga Hamburg/ Schleswig-Holstein die Spielzeit. Steigende Coronazahlen lassen wenig gutes für die Zukunft erahnen, doch davon will der Altenholzer Trainer Henning Berger nichts wissen. „Jetzt ist Handball. Punkt!“, sagt er und fiebert dem Auftakt bei der neuen HSG FONA (Fockb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen