Fussball-Kreisliga Nord-ost : Spiel des SV Holtsee steht auf der Kippe

shz+ Logo
Holtsees Trainer Ole Möller würde den FC Sörup-Sterup mit offenen Armen empfangen.
Holtsees Trainer Ole Möller würde den FC Sörup-Sterup mit offenen Armen empfangen.

Der SV Holtsee möchte am Sonntag gegen den FC Sörup-Sterup um Kreisliga-Punkte kämpfen. Einsetzender Regen könnte Austragung verhindern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Dezember 2019, 16:07 Uhr

Holtsee | Die Kreisliga-Fußballer des SV Holtsee müssen, so es die äußeren Bedingungen zulassen, noch einmal ran, ehe auch für sie die Winterpause beginnt. Die Elf von Trainer Ole Möller erwartet im letzten Pflicht...

Heleots | eDi a-KriaßuebiglsFelrl des VS eteolsH sme,nsü os se die rßeuäen eenunngiBdg lsuzans,e nohc ilmena r,na hee cahu für esi eid tasWnepieru etnn.big ieD Elf nvo arriTne leO öelMrl rtwetrea mi zenettl cifsepitlhlP eds haJser ang,no(tS 41 h)rU dne ktensar srfitAeueg CF -SuruppStöer ni lostH,ee der uahc onchs sda iHlipesn mti 4:2 enoegnwn eth.ta Dfacrieher zeThtrsüco :maalsd lauiJn sr.uDt Inh„ rvueshcne ies hcnaültir nsuze.neiezt behDsal ist se iwg,chti desie pelsZeiu cshon ni red ehguEnstnt zu neid,ntu“nebr gats elö,lMr ,edr ad seni Pnaeosrl slgäntvidlo is,t gerne sleinpe dreü.w bO„ iwr ntaetnre ,nneökn its earb uz ebweefizln. sE lslo ja ochn eReng egbne ndu es ärwe nhcso eztjt twrrgee,ingz uaf nde lPzta zu n“eheg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen