Jugend-Fussball : SG Dänischer Wohld und ESV zeigen „brutal starkes Jugendspiel“

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 14. Mai 2019, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Wenig Zeit: Tjark Björn Lindner (re.) von der SG Dänischer Wohld stört Eckernfördes Tjorve Ole Wischnewski beim Pass zum Mitspieler.
Wenig Zeit: Tjark Björn Lindner (re.) von der SG Dänischer Wohld stört Eckernfördes Tjorve Ole Wischnewski beim Pass zum Mitspieler.

Die SG Dänischer Wohld gewinnt dank des Tores von Ilyaas Musa mit 1:0 gegen den Kreisrivalen aus Eckernförde.

Gettorf | Das große Derby-Wochenende zwischen dem Gettorfer SC und dem Eckernförder SV fand am Sonntag mit dem B-Jugendspiel der SG Dänischer Wohld gegen den Kreisrivalen aus dem Ostseebad sein Ende. Auch bei den Herren und in der A-Jugend kam es zu Duellen der beiden Teams. In der B-Jugend setzten sich die Gastgeber in einem guten Spiel mit 1:0 (0:0) durch. Dri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen