Fussball-Landesliga : Schnoors Plan greift nur eine Stunde

Avatar_shz von 17. März 2019, 12:02 Uhr

shz+ Logo
Nicht das einzige Duell, in dem sich Altenholz’ Christian Olsiewski (re.) um Thies Kochanski kümmerte.
Nicht das einzige Duell, in dem sich Altenholz’ Christian Olsiewski (re.) um Thies Kochanski kümmerte.

Der TSV Altenholz lässt nach 60 Minuten nach und bringt 2:0-Führung gegen den MTSV Hohenwestedt nicht ins Ziel.

Altenholz | Fußball-Landesligist TSV Altenholz hat den Personalproblemen erneut getrotzt. Ohne elf Akteure kamen die von Co-Trainer Marco Schnoor betreuten Gastgeber gegen den MTSV Hohenwestedt zu einem 2:2-Remis, das angesichts der zwischenzeitlichen 2:0-Führung ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen