Fußball-Landesliga : Routinier Lasse Jensen soll beim TSV Altenholz für Stabilität sorgen

Altenholz’ Kapitän Lasse Jensen (re.; hier mit Lars Bellmann) hat seiner Schulterverletzung auskuriert
Altenholz’ Kapitän Lasse Jensen (re.; hier mit Lars Bellmann) hat seiner Schulterverletzung auskuriert

Der TSV Altenholz freut sich in der Fußball-Landesliga auf die Rückkehr von Lasse Jensen.

shz.de von
31. August 2018, 19:37 Uhr

Altenholz | Am 6. Spieltag der Fußball-Landesliga Schleswig empfängt der TSV Altenholz heute, ab 14 Uhr, den TSV Friedrichsberg-Busdorf im Stadion am Gemeindezentrum. Beide Mannschaften haben bisher einen durchwachsenen Saisonstart hingelegt, wobei die Altenholzer mit ihren sieben Punkten deutlich besser dastehen als die Gäste, die nur ihr Heimspiel gegen den MTSV Hohenwestedt (4:0) gewinnen konnten. Auf des Gegners Platz stehen die Friedrichsberger bislang noch ohne einen einzigen Zähler da. Der Altenholzer Coach Kristian Hamm, dessen Team bisher seine beiden Heimspiele gegen Stern Flensburg (3:1) und den Gettorfer SC (2:1) gewinnen konnte, hätte nichts dagegen, wenn dies auch nach dem Wochenende so bleiben würde.

„Für uns sind drei Punkte zwingend notwendig“, stellt Hamm klar. „In Rantrum und in Schönkirchen (beide 1:1; die Red.) haben wir jeweils nach eigener Führung Punkte verschenkt. Das dürfen wir uns nicht erneut erlauben. Wir sind aber noch auf der Suche nach einer konstant, abgeklärten Spielweise. Das geht aber natürlich nicht von heute auf morgen, was auch unser bislang schwächster Aufritt beim 0:2 in Horst gezeigt hat. Das braucht Zeit.“

Aus diesem Grund hat sich Hamm bislang auch mehr mit dem eigenen Team als dem Gegner beschäftigt. „Was nutzt es mir, wenn wir uns optimal auf den Gegner einstellen und dann unnötige Fehler machen? Diese gilt es zunächst zu minimieren.“

Um die nötige Stabilität ins eigene Spiel zu bekommen, kommt es für die Altenholzer gelegen, dass mit Lasse Jensen ein erfahrener Routinier nach seiner Schulterverletzung wieder einsatzbereit ist.

EZ-Tipp: 3:1

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen