Fussball-Landesliga : Rote Karte verhagelt TSV Altenholz das Auswärtsspiel

Avatar_shz von 07. Oktober 2018, 11:54 Uhr

shz+ Logo
Jan Detlefsen (re.) sieht die Rote Karte.
Jan Detlefsen (re.) sieht die Rote Karte.

Die Mannschaft von Trainer Kristian Hamm unterliegt nach spielentscheidender Szene elf Minuten vor dem Ende dem BSC Brunsbüttel.

Brunsbüttel | Der TSV Altenholz steckt in einer Krise. Nach der fünften Niederlage in Folge sind die Randkieler in der Fußball-Landesliga Schleswig auf dem drittletzten Platz angekommen. Beim BSC Brunsbüttel unterlag das Team von Trainer Kristian Hamm mit 1:3 (0:1). Die Schlüsselszene ereignete sich jedoch erst 11 Minuten vor dem Ende. Axel Rohwedder, Brunsbüttels ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen