Beachvolleyball-Landesmeisterschaften : Platz drei beim Strand-Heimspiel in Eckernförde

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 25. Juni 2019, 16:47 Uhr

shz+ Logo
Laureen Groß (v.) reißt die Arme zur Ballannahme hoch. Hinten macht sich ihre Teamkollegin Josephine Leckband für das Zuspiel bereit. Das EMTV-Duo schaffte Platz 3 bei der U17-Landesmeisterschaft.
Laureen Groß (v.) reißt die Arme zur Ballannahme hoch. Hinten macht sich ihre Teamkollegin Josephine Leckband für das Zuspiel bereit. Das EMTV-Duo schaffte Platz 3 bei der U17-Landesmeisterschaft.

Die U16- und U17-Landesmeisterschaften wurden in Eckernförde ausgetragen. Laureen Groß und Josephine Leckband vom EMTV gewinnen Bronze.

Eckernförde | Platz drei, fünf und sechs der U17-Landesmeisterschaften am Eckernförder Südstrand gingen an Beachvolleyball-Teams des Eckernförder MTV. „Das ist eine gute Bilanz und im Rahmen der Möglichkeiten das Maximum gewesen“, sagte Dörte Wottmüss vom EMTV, die als Organisatorin am Sonnabend erst die U16 und am Sonntag dann in der Altersklasse der U17 begleitete...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen