zur Navigation springen

Reiten : Pia Louisa Buhr siegt im „Großen Preis von Loose“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Loose | Im Rahmen des 67. Volks- und Reiterfests des Reitclubs Loose ließ es sich Looses Bürgermeister Gerhard Feige nicht nehmen, den Ehren-Pokal der Eckernförder Zeitung an die Siegerin des „Großen Preises von Loose“ in der Spring-Prüfung Klasse A* mit Stechen zu überreichen. In Empfang nahm ihn Pia Louisa Buhr vom RV Selk mit Comme Ci Comme Ca. „In meinem zweiten Einsatz mit dem Schimmel-Wallach ist uns der erste Saisonsieg gelungen, ich freue mich riesig darüber“, strahlt die 19-jährige Amazone aus Ascheffel.

Buhr gelangte im Hauptspringen zum Abschluss der Veranstaltung gemeinsam mit der Goosefelderin Maren Jebe (RFV Borgstedt) auf Celly nach fehlerfreiem Durchgang ins Stechen, alle weiteren Teilnehmer patzten mit Abwürfen. Mit vier Fehlerpunkten absolvierte Buhr den zweiten Durchgang und da sich Maren Jebes Celly vertreten hatte, ging ihr das Wohl ihres Pferdes vor, so dass der Sieg kampflos nach Ascheffel ging.

Auf Suheil von Ludwigsburg setzte sich Anja Marten (RV Waabs-Langholz) im Reiter-Wettbewerb durch, während sich Katie Marie Möller auf Janosh über Rang zwei freuen durfte. Mit Solitär eilt Landesauswahl-Reiter Michael Clausen vom RV Waabs-Langholz von Erfolg zu Erfolg. Er setzte sich diesmal im Stilspring-Wettbewerb mit der Wertnote 8.00 siegreich durch und verwies die Vereinskameradin Joelina Kalinowski auf Titan auf Platz zwei. Ihren ersten Sieg heimste Lille Boock auf SP Whisper (RV Waabs-Langholz) in der Stilspring-Prüfung Kl. A* ein.

Für den neuen 1. Vorsitzenden des RC Loose, Peter Thiesen, war es die erste große Veranstaltung unter seiner Regie. Er sagt zufrieden: „Die große Beteiligung zeigt uns, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.“

> Einen weiteren Artikel zu den Reitertagen gibt es im Lokalteil auf Seite 10.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen