Handball-SH-Liga : Pausenführung reicht nicht zum Auswärtspunkt

Nach der Niederlage bei der HSG Tarp/Wanderup hat die C-Jugend der HG OKT in der Handball-SH-Liga schon einen großen Rückstand auf die Spitzengruppe.

shz.de von
17. November 2015, 06:00 Uhr

Owschlag | Eine Niederlage musste die männliche Jugend C der HG OKT bei der HSG Tarp/Wanderup in der Handball-SH-Liga hinnehmen. Das Team von Dirk Heinemann unterlag mit 26:32 (14:13) und hat als Tabellensechster gegenüber der Spitzengruppe nun schon einen deutlichen Rückstand. In der ersten Halbzeit erkämpfte sich die HG OKT leichte Vorteile und führte mit 14:13 zur Pause. Im zweiten Spielabschnitt ließ die Konzentration bei den Gästen etwas nach, einige Leichtsinnsfehler waren die Folge. Der Gastgeber nutzte die Chance, übernahm die Führung und baute diese konzentriert aus.

Tore für die HG OKT: T. Kumstel (5), Rehbehn (4), Koberg (4), P. Kumstel (4), Langholz (3), Biller (3) und Thomsen (3).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen