Handball-Landesliga Süd : Offt erwartet einen Krimi seines TSV Altenholz II gegen Wift Neumünster

shz+ Logo
Der TSV Altenholz II will in der Landesliga Süd mit seiner jungen Mannschaft eine gute Rolle spielen und den Gegnern das Leben mit viel Tempo schwer machen. Trainer ist weiterhin Sebastian Offt (li.).
Der TSV Altenholz II will in der Landesliga Süd mit seiner jungen Mannschaft eine gute Rolle spielen und den Gegnern das Leben mit viel Tempo schwer machen. Trainer ist weiterhin Sebastian Offt (li.).

Der TSV Altenholz II empfängt am Sonnabend den bisher starken Aufsteiger SG Wift II.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. September 2019, 16:53 Uhr

Altenholz | Die Handballer des TSV Altenholz II laden heute zum zweiten Heimspiel der neuen Landesliga-Saison ein. Als Gast wird um 19 Uhr in der Kreishalle Altenholz die zweite Mannschaft der SG Wift Neumünster erwa...

zAtolehnl | iDe nlrelaHdab dse TVS tAlneolzh II lnead ehute zum nzweiet peeilsmiH red eennu dnlaSgissione-Laa eni. lAs atsG drwi um 91 Urh in der heasrliKle zAnelthol ied eitwez snaaMhncft red SG tWfi mtuüNrsnee t.ratwree

robsrieeeligtsraMeKi- usa rnsueüNetm utg in Fomr

Der sagtlKoirMeeesi-reirb rde zetlnet saoSin eusstm chis in edr einrhiebgs ieizlpSte lsa ifAteergus eliiclhgd togaLiivfra VTM üLbekc tim 32:33 gcelshgena beeng ndu nntkoe ide benide bneiürg Sleipe ävuneosr .ninwgene

vensnietIr tKrartnpöeokk terrtwae

Die e“fW„lö sua hzllAtoen etatnsr itm eeinm plieS engeriw ni edi Ptiera, ehban üadrf rbae ochn iekne skptnuuinMe uaf mde oo.tKn Wr„i nlolew i,catnrhül dssa dsa so ib.tbel eiD nthsfacMan aetth izew iscehigewr eeSpil nud tkneno eidbe tmi evli Lcifdensheta ndu sfeaKmtpig eeg.nwnni eeGgn iWtf idwr dre pKnkroöatektr wohl ncoh eein uSpr ätr,ehr earb ucah da nnöken rwi tmhait,le“n tags ohAzll’nte irraTne asneibSat tffO dun eleitplpar an ads oemppiTlse: fAu„ rde eEkc lmmneut shic eni aapr tuge lae,lbardnH dei chau aEuhnrfgr ni ndraeen enLgi neb.ha Ich nbi negnsap,t wre ad ageun uz nsu mom.kt rdGeae ied nhrefarenE semsnü wri ins anLuef ,emmknboe 60 untnMie soehh pomeT nenönk ied hncti gudnbntei i“hta.mtenl

Wtiihgc its, dssa wir diwree ßieh dins dnu für sda lSeip eitrbe dsni, elsal zu eb.egn nWen riw duaz ien scbinesh utkrätsaLe in dei aHell ,bemeonmk ekntön dsa ien miriK een rdw

eDi ferKaestevrnr telosl shci aerb cauh dre TVS hetue tgu intl:eeien itM fAusleänl ovn kniaeLßsnu reoTh nrnüigB udn lemnMatitn etalM aJosbc woies emd egacehanngnsel ainnkleHlb aJn chteSa und taTworr hiTome nKro süsemn edi sHnaeehrru uaf hgcteiiw täkmaeftmrS tcenhzre.iv Offt g:ats „Wir nöneknt ied usJng sochn tug hre,cuangbe baehn bare uhca eein trkase kn,aB eid shic jtzet esneewbi ann.k gWhicti ist, sdsa irw reedwi hieß ndsi ndu rüf sda Slpei etierb nsi,d aslel zu egben. ennW riw duza nie hsbesicn ärkaeLustt ni ied llaeH bmne,keom köntne das eni Kimri ne“wrde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen