Fussball-Landesliga : Oberliga-Aufstieg geschafft: ESV zurück im Oberhaus

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 19. Mai 2019, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Kein halten mehr: Leon Apitz (Mi.) sucht den scheidenden Co-Trainer Frank Moor zum feiern. Seine Mitspieler folgen ihm. Apitz traf zum 4:0 für den ESV.
1 von 4
Kein halten mehr: Leon Apitz (Mi.) sucht den scheidenden Co-Trainer Frank Moor zum feiern. Seine Mitspieler folgen ihm. Apitz traf zum 4:0 für den ESV.

Durch den 5:0-Erfolg vor 300 Zuschauern gegen den MTSV Hohenwestedt feiert der Eckernförder SV den Aufstieg in die Fußball-Oberliga.

Eckernförde | Es ist geschafft. Der Eckernförder SV steht nach dem Abstieg im Jahr 2011 wieder in der höchsten Spielklasse des Landes. Die Fußballer vom Bystedtredder besiegten im letzten Heimspiel der Landesliga-Saison den Kreisrivalen MTSV Hohenwestedt mit 5:0 (1:0). Es ist die vorzeitige Krönung ein starken Spielzeit unter dem neuen Trainer Maik Haberlag, der dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen