Fussball-Kreisliga : Nur Dänischenhagen muss reisen

Avatar_shz von 22. November 2018, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Während Thorge Rasmus Callsen (oben) mit dem TSV Altenholz im Topspiel gegen Spitzenreiter Wiker SV den siebenten Sieg in Folge einfahren will, versucht Marcel Qualen mit dem Osdorfer SV einen Patzer gegen Schlusslicht TSV Schilksee zu vermeiden.
Während Thorge Rasmus Callsen (oben) mit dem TSV Altenholz im Topspiel gegen Spitzenreiter Wiker SV den siebenten Sieg in Folge einfahren will, versucht Marcel Qualen mit dem Osdorfer SV einen Patzer gegen Schlusslicht TSV Schilksee zu vermeiden.

In der Fußball-Kreisliga Nord-Ost und Mitte-Ost genießen sieben von acht Mannschaften aus dem Altkreis Eckernförde Heimrecht.

Eckernförde | In der Fußball Kreisliga Nord-Ost stehen für das Altkreis-Quartett ausschließlich Heimspiele auf dem Programm. Die schwerste Aufgabe hat dabei der Wittensseer SV zu bewältigen. Er erwartet Spitzenreiter Vineta Audorf. Der ESV II hat den Rendsburger TSV zu Gast, genauso wie der Osterbyer SV den FC Ellingstedt-Silberstedt und der SV Holtsee den Osterrön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen