zur Navigation springen

Neuer Starterrekord beim 9. Damper Beachvolleyball-Cup

vom

Damp | Mehr als 260 Teams haben sich für das größte Beachvolleyball-Freizeitturnier Norddeutschlands am Wochenende in Damp angemeldet. Es werden neben den Damen-, Herren und Mixed Turnieren erstmals auch Mannschaften in den Kategorien Jugend U15 und Mixed Ü40 an den Start gehen. Damit wird zum ersten mal in der Geschichte des Turniers auf 33 Feldern mit leicht abgewandelten Regeln gleichzeitig gespielt. Auch in diesem Jahr wird wieder hochkarätiges Beachvolleyball zu sehen sein. Die Teilnehmer kommen mehrheitlich aus der Region, bei vielen handelt es sich um Stammgäste. "Insbesondere freut uns auch die wachsende überregionale Beteiligung von Mannschaften aus allen Teilen Deutschlands, die nur zu unserem Turnier anreisen. Das zeigt das besondere Flair der Veranstaltung", sagt Mitorganisator Kai Litschen.

Das Turnier wird bei der Durchführung unterstützt durch das ostsee ressort Damp und viele Sponsoren. Als Preise wird es traditionell auch in diesem Jahr vor allem Naturalien in Form von Schinken geben, der vor mehr als 20 Jahren dem Ursprungsturnier den Namen gegeben hat. Die Spiele starten am Sonnabend um 10 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Die Finals sind für 16.30 Uhr geplant. Da die Startplätze schon ausgebucht sind, besteht für interessierte Hobbybeacher nur die Möglichkeit, auf Absagen zu hoffen. Interessenten können sich jeweils eine halbe Stunde vor Spielbeginn noch anmelden.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen