Fußball-Oberliga Nord : Nach schlimmer Verletzung – ESV-Kapitän Marc Medler: „So will ich nicht abtreten!“

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 20. Oktober 2020, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Marc Medler wird mit der Trage vom Platz gebracht. So will der ESV-Kapitän seine Laufbahn nicht beenden.
Marc Medler wird mit der Trage vom Platz gebracht. So will der ESV-Kapitän seine Laufbahn nicht beenden.

Der 35-Jährige wird am Donnerstag am gebrochenen Wadenbein operiert und plant sein Comeback im Jahr 2021.

Eckernförde | Ein Zustand zwischen hilflosem Warten und hoffnungsvollem Blick in die Zukunft erfährt derzeit Marc Medler. Der 35-jährige Fußballer zog sich am vergangenen Sonnabend im Oberliga-Heimspiel seines Eckernförder SV einen Wadenbeinbruch zu. Auch alle Bänder im Sprunggelenk rissen. „Derzeit kann ich nur sitzen und warten, dass die OP kommt. Das ist schon zi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen