MTV muss sich in Kiel steigern

Handball-Kreisoberliga Förde, Frauen:

shz.de von
29. September 2017, 05:59 Uhr

In der Kreisoberliga Förde müssen die Handballerinnen des MTV Dänischenhagen nun zur SG Kiel Nord (Sonnabend, 17.30 Uhr) fahren. Die SG setzte sich zum Auftakt mit 23:10 bei der SGH Eidertal durch und gehört zusammen mit dem Ellerbeker TV und der HSG Gettorf/Osdorf zu den bislang noch ungeschlagenen Teams in der Liga. Für die junge Truppe von Trainer Per Bartz ist es eine große Herausforderung. „Die SG Nord ist wesentlich stärker als der Wiker SV einzuschätzen“, ist es Bartz klar, dass seine Mannschaft sich gegenüber dem 22:22 gegen den Wiker SV steigern muss, will man von der SG Kiel Nord die Punkte mitnehmen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen