Jugend-Handball : Mit Kraftakt zum zweiten Saisonerfolg

Die HG OKT liegt gegen den Tabellenletzten mit 12:16 zurück, dreht die Partie in der Schlussphase aber noch in einen 19:17-Erfolg.

von
13. Februar 2018, 06:00 Uhr

Oeversee | In der Handball-Oberliga der B-Mädchen hat die HG OKT ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Beim noch sieglosen Tabellenletzte SG Oeversee gewann das Team von Trainer Finn Geske mit 19:17 (9:10).

„Wir haben in der ersten Halbzeit eine schlechte Leistung gezeigt“, sagt Geske. In die Pause ging es mit einem 9:10-Rückstand und auch nach Wiederanpfiff leistete sich die HG eine weitere Schwächephase. Erst als Geske die Abwehr umstellte, wurde es besser. Fortan hatte Oeversee kaum noch Chancen und die Gäste drehten ein 12:16 noch in einen 19:17-Sieg. Geske: „Eine starke Teamleistung, aus der Bilke Rohwer heraus stach.“

HG OKT: Franzen, Storm – Petersen, Clasen, Huß (4/3), Christofzik (2), Tams, Krack (3), Rohwer (6), Christiansen (1), Bernhardt (2), Sick (1).


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen