zur Navigation springen

Leichtathletik : Marie-Luise Lauterbach fast für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Dem Nachwuchstalent vom MTV Dänischenhagen fehlt nur noch eine Laufzeit über 2000 oder 800 Meter.

Kiel | Der Nachwuchs der Kreis-Leichtathletik-Verbände Kiel, Plön und Rendsburg-Eckernförde wartete bei den offenen Meisterschaften im Blockwettkampf sowie Drei- und Vierkampf in Kiel mit einer Reihe von starken Leistungen auf. So schaffte Marie-Luise Lauterbach (MTV Dänischenhagen) in der W15 mit 2452 Punkten die Norm (2375) für die Deutschen U16-Blockwettkämpfe am 2./3. Juli in Aachen. Sicher ist die Teilnahme aber nicht, denn sie lief über 2000m in 8:06,49 Minuten nicht die geforderten 7:10 Minuten. Die Laufzeit muss sie noch nachholen. „Ich werde wohl versuchen, die 800m-Zeit von 2:24 Minuten zu packen und auf dieser Strecke mehr trainieren“, erklärt Lauterbach.

Stark war auch der Nachwuchs des TSV Altenholz. Dafür steht besonders Karolina Busch (W11) im Drei- und Vierkampf mit 1326 und 1720 Punkten. Im Vierkampf hat sie den Bestwert des Jahres 2015 (1657) überboten. Stark entwickelt sich auch Annabell Chudzinski (W13) im Block Sprint/Sprung mit 2322 Punkten. Überragend war ihre 60m-Hürdenzeit von 10,10 Sekunden. Auch im Weitsprung wartete sie mit einer 500er-Wertung auf (4,58 m /503). „Unsere Mädchen haben alle einen guten Wettkampf abgeliefert“, freut sich TSV-Trainer Karsten Ralfs.

Beim MTV Dänischenhagen holte sich Janne Louise Schulz (W12) im Block Lauf mit 2087 Punkten den Titel. Stark war ihr Weitsprung von 4,29m (450 Punkte) und die 800m (2:41,43 Min./453). Überzeugen konnte auch Vereinskameradin Emma Schwitzer im Block Wurf in der W12 mit 1716 Punkten.

Der Gettorfer TV war mit Hanna Bewarder (W12) und Leif Wichmann (M13) im Block Sprint/Sprung gut vertreten. Beide holten sich den Titel. Hanna Bewarder schaffte in ihrem Block 2109 Punkte. Damit steht sie in der Landesbestenliste 2016. Die höchste Punktzahl gab es für sie über 75 m in 10,40 Sekunden (486).

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen