Fussball-Oberliga Nord : Liridon Imeri verlässt im Sommer den TSV Altenholz – bisher kein Kontakt zu Kilia Kiel

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 02. Februar 2021, 15:32 Uhr

shz+ Logo
Liridon Imeri wird nach der Saison den TSV Altenholz verlassen. Bereits im ersten Amtsjahr schaffte er den Oberliga-Aufstieg. Jetzt sucht er eine neue Herausforderung. Staudt
Liridon Imeri wird nach der Saison den TSV Altenholz verlassen. Bereits im ersten Amtsjahr schaffte er den Oberliga-Aufstieg. Jetzt sucht er eine neue Herausforderung. Staudt

Der 32-jährige Trainer sucht nach der Saison eine neue Herausforderung. Abwehrspieler André Volkers kehrt zurück.

Altenholz | Der Plan bei Amtsantritt war, dass Trainer Liridon Imeri die Fußballer des TSV Altenholz in drei Jahren in die Oberliga führt. Geklappt hatte es mit dem Aufstieg aus der Landesliga aber bereits im ersten Amtsjahr, in der Saison 2019/20. „Ich wollte die Mannschaft dann noch gerne eine weitere Saison in der Oberliga begleiten“, sagt Imeri. „Aber dann war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen