Fussball-Kreispokal : Licht- und Personalnot vor Osdorfer Pokalspiel

Osdorfs Trainer Dannie Osterhoff hätte die Pokalpartie gegen den Büdelsdorfer TSV gerne verlegt.
Osdorfs Trainer Dannie Osterhoff hätte die Pokalpartie gegen den Büdelsdorfer TSV gerne verlegt.

Die Ausgangslage vor dem Fußball-Kreispokalspiel zwischen Kreisligist Osdorfer SV und Landesligist Büdelsdorfer TSV ist klar. Fraglich ist nur, wie die Lichtverhältnisse – speziell in der 2. Halbzeit – sein werden.

von
03. September 2018, 16:00 Uhr

Osdorf | Die Rollen sind klar verteilt vor dem Duell des Fußball-Kreisligisten aus Osdorf gegen den Landesligisten aus Büdelsdorf. Heute um 19 Uhr geht es im Duell David gegen Goliath im Kreispokal-Viertelfinale um den Einzug in die Runde der letzten vier Teams.

Wie spannend es sportlich bei diesem Duell zugehen wird, muss man abwarten. Interessant dürften aber ganz sicher die Lichtverhältnisse werden, denn der Osdorfer Platz hat kein Flutlicht. Selbst bei klarem Himmel dürften die letzten Minuten grenzwertig werden, bei bewölktem Wetter, was jedoch nicht angesagt ist, könnten die Sichtverhältnisse irregulär werden.

Ginge es nach den Osdorfern, würde das Spiel gar nicht erst an diesem Tag stattfinden. „Wir haben versucht, es zu verlegen, weil uns 14 Spieler nicht zur Verfügung stehen. Wir erwarten also nicht sonderlich viel“, sagt Osdorfs Trainer Dannie Osterhoff. Die Büdelsdorfer lehnten den kurzfristigen Verlege-Wunsch des OSV ab, wofür Osterhoff sogar Verständnis hat, auch wenn es aus seiner Sicht natürlich extrem schade ist, in einem Pokal-Viertelfinale nur mit dem allerletzten Aufgebot antreten zu können. Dementsprechend bescheiden sind die Ziele des Außenseiters aus Osdorf. Osterhoff: „Wir wollen versuchen, so lange es geht, die Null zu halten und es so dem BTSV so schwer wie möglich zu machen.“

Auch alle anderen Viertelfinal-Begegnungen sind terminiert. Der Gettorfer SC reist am 11. September (19 Uhr) zum OTSV. Der Eckernförder SV tritt am 19. September (20 Uhr) beim MTSV Hohenwestedt an.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen