zur Navigation springen

Fußball-Verbandsliga Nord-Ost : Leblos: ESV schenkt weiter ab

vom

Nur 38 Zuschauer bei 0:4-Pleite gegen den TSV Kronshagen am Bystedtredder. Seemann sprachlos.

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2013 | 07:47 Uhr

Eckernförde | Nach dem Abpfiff des 0:4 (0:1)-Debakels gegen den TSV Kronshagen saß ESV-Trainer Henning Seemann mit gesenktem Kopf auf dem Trainerstuhl. "Ich will zu dieser Leistung am liebsten nichts sagen, und bin einfach nur maßlos enttäuscht und sauer", so Seemann nach dem drittletzten Spiel als Trainer der Verbandsligafußballer.

Die Gäste aus Kronshagen schauten sich den ESV in den ersten Minuten genau an, erkannten die aktuell nur zu offensichtlichen Schwachstellen in der Defensive, immer wieder hervorgerufen durch katastrophale individuelle Fehler, und brauchten nicht lange, um in Führung zu gehen. Florian Gütschow schloss einen Angriff über die linke Seite erfolgreich ab (19.). Der ESV kam immerhin zweimal gefährlich vor das TSV-Tor, doch ein 30-Meter-Schuss von Timo Bamler (32.) und ein Kopfball von Tim Schikorr (35.) wurden leichte Beute von Gästetorwart Erik Kammholz.

Während in den vergangenen Spielen meistens die zweite Halbzeit die etwas bessere der Eckernförder war, gab es gegen Kronshagen im zweiten Durchgang den Einbruch. Nach 52 Minuten erhöhte Thorge Jess auf 2:0, begünstigt dadurch, dass mehrere ESVer die Rückwärtsbewegung verweigerten. Bis auf eine schöne Einzelaktion von Nicolas Lietz, der mit einem Schuss Kammholz eine Glanztat abverlangte, fand der ESV nicht mehr statt. Nach einer Ecke und einem leichten Ballverlust im Spielaufbau trafen Gütschow und Jess jeweils zum zweiten Mal zum 4:0-Endstand.

Für die Eckernförder geht es nun nur noch darum, im Pokalfinale am 8. Juni gegen die SG Felde/Stampe die Rückserie nicht komplett zu ruinieren.

ESV: Schmidt - Bamler, Ströh, Medler, Lietz (76. Paulinsky) - Mettig, Kranz - Ewert, Meggers, Buchholz (80. Lotze) - Schikorr (59. Goos).

Kronshagen: Kammholz - Dzingel, Mund, Beese, Bahr - Hussain (68. Pals), Gross - Kewitsch (64. Kutscher), Wagner (77. Ehlers) - Güt schow, Jess.

SR: Alexander (TSV F’berg). - Z.: 38.

Tore: 0:1 Gütschow (19.), 0:2 Jess (52.), 0:3 Gütschow (72.), 0:4 Jess (84.).ESV: Schmidt - Bamler, Ströh, Medler, Lietz (76. Paulinsky) - Mettig, Kranz - Ewert, Meggers, Buchholz (80. Lotze) - Schikorr (59. Goos).

Kronshagen: Kammholz - Dzingel, Mund, Beese, Bahr - Hussain (68. Pals), Gross - Kewitsch (64. Kutscher), Wagner (77. Ehlers) - Güt schow, Jess.

SR: Alexander (TSV F’berg). - Z.: 38.

Tore: 0:1 Gütschow (19.), 0:2 Jess (52.), 0:3 Gütschow (72.), 0:4 Jess (84.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen