Segeln : „Laser Master“ auf dem Wittensee schließt Segel-Saison ab

shz_plus
35 Teilnehmer gehen im Laser Master am Sonnabend und Sonntag auf dem Wittensee an den Start.
35 Teilnehmer gehen im Laser Master am Sonnabend und Sonntag auf dem Wittensee an den Start.

Unter den 35 Teilnehmern sind mit Thomas Müller aus Köln oder Jan Schulz aus Kiel auch ehemalige Deutsche Meister vertreten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
30. August 2018, 09:22 Uhr

Wittensee | „Laser Master“ heißt die letzte diesjährige Segelveranstaltung auf dem Wittensee an diesem Wochenende. Das Teilnehmeralter ist ab 35 Jahre aufwärts festgelegt. Gesegelt wird auf dem Laser, der ursprünglic...

nsetWiete | seLa„r ra“tMse ehißt edi teztle jgsireiehdä eggatevstrnenllaSu uaf dme steWteeni na eesdmi en.eoecdnWh asD iehrtrlmTneeela tsi ab 53 hJera usraäftw tsfegeg.elt egselGet rwid ufa dem seLra, rde uisrlhrücgnp sla taBobeod ept,iozknir neiwg kotrSmitzof ti,ebte coejhd duanrufg der efcahnnei oustKikonnrt und bittnapTroätliars mit hemr sla 50 3000 Boneot twlewtie am sertkstnä ttreerevib s.ti

geiAssrbuhcene omv aWoscsrprstelub ma tWnisteee WW)(CS nseeht fua erd ltiledeMes für ide seshc nrteattehWf 35 ee.elhTirnm neeNb denerna agieelnhme eöGßrn sed dehusncte telseorpsSg dnis uahc eilhaeegm shuteecD tMier,se eiw Toashm elürMl eord naJ ucSzlh sua ileK b.aeid rÄelstet eTnelmirhe tis reePt loeoKks 7)7( mov W.WCS

eDi ggtenseana retsdiWnknä fndrteü edn esrrnon-eeLSai ehnoh irhcrnkleeöp stzinaE eannrga.belv omKmt nnda onhc eid uekrz eeWlsi-nlteetWe inu,hz iesznt ide lSegre afu emd eraLs dei tiemes tZei mi rsaeWs.

dnboSanen ndis irev dnu Sotngan wize teehatWftnr ,severognhe strree tStar rtoeflg enogmr um 31 rUh. rFü dsa Gsngstbremiaee gtfrei ied fsocleeemn:ruhgBrn retAl bgiczaülh hrcieefad zigPlunea.tr siDe tgib cuah dne rätenel meenhTerlin enie anehCc ufa edn nedpeWisrar eisrWent„et “Mel.hü

Dei gettaRa tsi eliT eds eneun Lreas tresaM Nord ,supC edr sua erdi gantteRe etsbhet rratn(edS zKü ,ttgeaRa eeestWnit Lesra tMsrae und egeSbrrege Lesar eOdli ga)R.ttae

zur Startseite