Handball-Landesliga Süd der Frauen : Kollektiver Blackout macht Hoffnungen der HSG Gettorf/Osdorf zunichte

shz+ Logo
Frei durch: Lisa-Marie Bahr von der HSG Gettorf/Osdorf, die von ihrer Gegenspielerin Nina Oberschelp (li.) nicht attackiert wird, erzielt einen ihrer vier Treffer.
Frei durch: Lisa-Marie Bahr von der HSG Gettorf/Osdorf, die von ihrer Gegenspielerin Nina Oberschelp (li.) nicht attackiert wird, erzielt einen ihrer vier Treffer.

Die Mannschaft von Trainer Michael Thimm unterliegt in eigener Halle der HSG Mönkeberg-Schönkirchen II mit 21:28.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Januar 2020, 16:33 Uhr

Gettorf | Gute Ansätze waren zweifelsohne da, am Ende aber triumphierte wieder einmal der Gegner. Die Landesliga-Handballerinnen der HSG Gettorf/Osdorf, die vor Wochenfrist beim TuS Lübeck mit 27:31 verloren, unter...

eGttrof | Gtue äszAnet naewr esefwleozhin a,d am Ened arbe reuephrittmi riewed melian erd eeg.nGr ieD lreebdnaannae-ginaHldlinLs der HSG fdt,rOtfeorso/G edi ovr cnrWhsoieft imbe uTS Lkbcüe tim :7231 rnvroele, eunraegtln cuha am toangSn ni eenrgei aHlel edr SGH grrknieeS-hnkhönöMcbce II mit 2:218 .(:)192

„sE wra rhme ,i“nrd teags ttGeorfs neTrrai laehcMi m,mTih der niseen penSilreinne nkinee ouVrfwr nhcame etlo,wl edi iredwe eaminl agnlfvefroospuul ätkpfgem te,hnta csih frü nihre ndwAafu aerb htcin uz neoblehn trncevmeh.o ieD iGteregnenbans lenag zarw unr li,amen es enwra 61 nitenuM teglpe,si in urhünFg :6)(,5 lbeeinb bare ealng ni lcazhagnist.dS „rWi thanet ndna mu eid 04. Miunte hmrue eenin envikklelot B,tcaukol erd resuenn egenGr eeilnten i,ße“l bga hmimT ,uz sdsa dre Ergolf rüf egöMerbnk ermntu chSrti edinvter r.wa W„ri inds las ertAegusif iheeillvtc cnho ewats uz nrg“ü.

sOe/Gtotrfdorf lssät uz ievel cCahnen sua nud uz leeiv mirtSbeneee uetngzntu

ieD gngeuBeng awr ,esnhevedticonr las äGnipltsieeres nijSa hmDake zum 2:014 tafr )..84( sE arw nur reien ovn izew Tfreerfn ksmehaD usa mde leSip heasru, ide aber cahu ohnc efl laM muz rSmebenetei raa,ntt hnez alM ogelriferch beibl dun tiamd nneie nitweere diegvnneerra cheidntUers sltthruseeale. retoGft ngaeelgn onv ssehc senehcuVr unr eiwz efrfTr.e iWr„ bahen uz eviel nCechna glssee,asnau bare auhc zu eevli ecihsntehc hreFel d,trzu“ioepr seatg hiTm.m

 

 

 

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen