Fussball-Verbandsliga : Knocke-Team will weiße Weste wahren

Im ersten Spiel im Ausweichspielort Surendorf empfängt der MTV Dänischenhagen den TSV Stein.

Avatar_shz von
29. März 2019, 14:54 Uhr

Am heutigen Sonnabend bestreiten die Verbandsliga-Fußballer des MTV Dänischenhagen ihr erstes Match im Ausweichquartier Surendorf, wenn es um 15.30 Uhr an der Seestraße 11 gegen den formstarken TSV Stein geht.

Während die Gäste seit drei Partien ungeschlagen sind – und dabei gleich zwei 0:2-Rückstände egalisierten – kamen die Dänischenhagener gänzlich ohne Verlustpunkt durch das aktuelle Jahr und zementierten damit ihren dritten Tabellenrang.

„Wir haben großen Respekt vor diesem Gegner“, gibt MTV-Coach Frank Knocke zu Protokoll und erachtet den TSV als äußerst spielstark. „Dem werden wir eventuell mit Mittelfeld- oder Angriffspressing begegnen“, möchte er die Gäste ihrer Qualitäten aktiv berauben, auch wenn er diesmal lediglich 14 Akteure zur Verfügung hat – wohlgemerkt inklusive Co-Trainer Nils Scherzinger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker