zur Navigation springen

Tanzen : Knapp am Landes-Titel vorbei

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Das Ehepaar Michael und Kathrin Heinemann aus Eckernförde konnte in Norderstedt überzeugen.

Recht früh in diesem Jahr fanden beim 1. SC Norderstedt die Tanz-Landesmeisterschaften der Senioren IC Standard statt. Das Ehepaar Michael und Kathrin Heinemann aus Eckernförde, das für den Tanzclub Grün-Gold Schleswig startet, wollte nach seinen Meister- und Vizemeistertiteln im September bei den Landesmeisterschaften der Senioren IID und IIC auch diesmal ein Wörtchen mitreden. Diese Ambitionen wurden mit dem Pokalsieg vor zehn Tagen noch untermauert.

Den Schwung und das Selbstbewusstsein der vergangenen Turniererfolge nahmen beide auch diesmal mit. Erwartungsgemäß trafen die Heinemanns auf starke Konkurrenz aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen. Michael und Kathrin Heinemann gingen von Beginn an voll konzentriert zu Werke und machten schnell deutlich, dass sie Landesmeister werden wollten. Den Gesamt-Turniersieg, das war schnell klar, tanzten die Hamburger Paare unter sich aus, der schleswig-holsteinische Titel war jedoch lange umkämpft. Erst im letzten Tanz, dem Quickstep, konnten sich Quentel/Hermann aus Tarp an dem Schleswiger Paar vorbeischieben – bei gleicher Platzziffer, nur dank einer besseren Platzierung.

Die Heinemanns werteten ihr Abschneiden als großen Erfolg, zumal sie erst im vergangenen Jahr in die Senioren C-Klasse aufgestiegen waren. Bleiben ihre Leistungen weiter auf einem konstant guten Niveau, winkt in diesem Jahr der Aufstieg in die nächste Startklasse.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 16.Feb.2017 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen