Handball-SH-Liga : Kaum Tore – dafür aber etliche Fehler

Avatar_shz von 25. November 2018, 11:38 Uhr

shz+ Logo
Katharina Ley (Mi.; HG OKT II) kann auch von zwei Herzhornerinnen nicht gestoppt werden. Sie erzielte vier Treffer.
Katharina Ley (Mi.; HG OKT II) kann auch von zwei Herzhornerinnen nicht gestoppt werden. Sie erzielte vier Treffer.

Die HG OKT II verliert das Oberliga-Absteigerduell in eigener Halle mit 16:19 gegen Herzhorn.

Owschlag | Man durfte gespannt sein, wie sich Herzhorns Trainer Olaf Winter und OKT II-Coach Jörg Becker vertragen würden. Beim jüngsten Aufeinandertreffen in der Handball-Oberligasaison der Frauen hatten die beiden Ärger, als OKT II den MTV durch einen Sieg mit in den Abstieg riss. Doch in der SH-Liga blieb es friedlich. Sie waren sich sogar einig: „Beide Teams ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen