zur Navigation springen

Reiten : Janet Maas übertrifft ihre eigene Bestmarke

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Elfjährige Sophie Kessel sichert sich auf Holsteins Denver den Kreismeistertitel Kleine Tour Ponys vor Michael Clausen auf Solitär.

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2017 | 06:00 Uhr

Kosel | Ein Wechselbad der Gefühle war angesichts des Wetters die 45. Koseler Pferdeleistungsschau angesichts des launigen Wetters. Die größte Freude lag bei der seit drei Jahren in Folge besten Amazone, Janet Maas, die die Bestmarke aus dem Vorjahr (6) mit sieben Medaillen noch toppte. Nach dem Sieg im Hauptspringen und zwei weiteren Erfolgen triumphierte sie mit Clara auch im „Großen Preis von Kosel“. Drei Titel der eingebundenen Dressur-Kreismeisterschaft Große/Kleine Tour Pferde/Ponys gingen mit Sunna Söhrmann auf Cassis (RSG Groß Buchwald), Nanna Marie Hacker auf Monty (RG Gestüt Heidberg) und Alisa Hepp auf Antonijo (RG Augustenhof) über den Altkreis hinaus, für den aber die elfjährige Sophie Kessel auf Holsteins Denver (RV Waabs-Langholz) den Kreismeistertitel Kleine Tour Ponys errang, vor Vereinskamerad Michael Clausen (13) auf Solitär. Die beiden holten vier der fünf Goldmedaillen ihres Vereins, der so die Medaillenliste vor der TG nach Maas und dem Koseler RV anführt. Ein Novum erhöhte die Spannung – die Springprüfung mit Idealzeit Klasse A**. Ziel ist es hier, fehlerfrei und möglichst nah an die Idealzeit heran zu reiten. Erste Siegerin war Janet Maas, die auf Catch me if you dare (0/58:97) und Call me Carlo (0,50/56:05) die ersten beiden Ränge belegte.

ERGEBNISSE

Sonnabend

Dressurprüfung Kl. L*-Kandare (Kreismeisterschaft Große Tour Pferde): 1. Sunna Söhrmann (RSG Groß Buchwald) auf Cassis 7.50, 2. Nele Fandrey (RuFV Felm) auf Worldly's Lady 7.20, 3. Janina Röschmann (RG Augustenhof) auf Kalani 6.90. Dressurprüfung Kl. L*-Kandare: 1. Rieke Diercks (RG Gestüt Brodersdorf) auf Santiamo 7.40, 2. Sarah Kjergaard (RFV Großenwiehe) auf San Sienna 7.10, 3. Julia Reese (RuFV Südtondern/Leck) auf Sneakers 6.90. Dressurreiterprüfung Kl. M* (Kreismeisterschaft Große Tour Pferde): 1. Kim Carolin Hagen (RFV Höllnhof/Schülp) auf Contendor 8.40, 2. Sunna Söhrmann (RSG Groß Buchwald) auf Cassis 8.00, 3. Janina Röschmann (RG Augustenhof) auf Kalani 7.80. Dressurreiterprüfung Kl. M*: 1. Sandra Bartels (RFG Heikendorf) auf Lucky Luc 6.40, 2. Kristine Knütel (PSV Breklingfeld) auf Focus 6.20, 3. Jenny Wiese (RFV Kisdorf Henst.-Ulz.) auf Belissima 6.00. Dressurreiterprüfung Kl. L: 1. Franziska Vogl (RFV Wilhelm‘hof) auf Sandro's Sweet Dream 8.00, 2. Liv Malin Heite (RG Gestüt Heidberg) auf Caracho 7.70,3. Daniel Zinßius (RFV Birkengrund/Schönhorst) auf Floxination 7.20. Dressurprüfung Kl. L*: 1. Janet Maas (TG nach Maas) auf Nanho Black 7.20, 2. Anja Wagner (PSG Gut Angermünde) auf Salentino 7.00, 3. Friederike Wilhelm (TG nach Maas) auf Quite Perfect 6.80. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A*, Rlp bis 9: 1. Marie Jessie Marget (RuFV G/E/DW) auf Sunset Boy *0/31.00, 2. Nina Haecks (RFV TG Ekhof) auf Alida *0/31.34, 3. Nina Marquardsen (RV Ostangeln) auf Clark *4.00/42.75. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A*, Rlp ab 10: 1. Katrin Marie Dreesen (Koseler RV) auf Viola *0/24.33, 2. Kendra Lorenzen (RSV Gut Höbek) auf F. Contendra *0/29.99, 3. Hannah Wilda (RV An d. Geltinger Bucht) auf Checkers *0/30.10. Stilspringprüfung Kl. A*, Rlp bis 6: 1. Lisa Jöhnk (PSG Dänischenhagen) auf Quentino Red 8.20, 2. Yvonne Schramm (RV Waabs-Langholz) auf Cheri Lady 8.00, 3. Nina Marquardsen (RV Ostangeln) auf Clark 7.80. Stilspringprüfung Kl. A*, Rlp ab 7: 1. Michael Clausen (RV Waabs-Langholz) auf Solitär 8.40, 2. Johanna Lüthje (RuFV Felm) auf Boritas 7.90, 3. Caroline Thomsen (RV Preetz) auf Allegra 7.80. Springprüfung mit Idealzeit Kl. A**: 1. Janet Maas (TG nach Maas) auf Catch me if you dare 0/58.97, 2. Janet Maas (TG nach Maas) auf Call me Carlo 0.50/56.05, 3. Marco Leuschner (RuFV Get/E‘för/Dän.W) auf Larica 0.50/56.00. Springprüfung Kl. L: 1. Valerie Fröhberg (RFV Fröhberg) auf Celine 0/51.54, 2. Anna-Lena Hoffmeister (RG Landgraben) auf C. Maximus 0/52.00, 3. Petra Kobarg (RV Westwalddistrikt/Nettelsee) auf Danger 0/52.11. Stilspringprüfung Kl. L (Qualifikation LVM-CUP 2017): 1. Ann-Sophie Günther (RuFV Kropp) auf Mister Monk 8.00, 2. Cosima von Bismarck (RG Gestüt Heidberg) auf Caddy 7.90, 3. Isabel Günther (RuFV Kropp) auf Calle 7.70, 3. Leonie Rieth (RFV Großenwiehe) auf Eine wie Keine 7.70. Stilspringprüfung Kl. M*: 1. Janet Maas (TG nach Maas) auf Clara 8.00, 2. Lena Marie Saure (RV Westwalddistrikt/N.) auf Loriana 7.50, 3. Marco Leuschner (RuFV Get/E‘för/Dän.W) auf Ciske 7.40. Dressur Große Tour Pferde (Kreismeisterschaft): 1. Sunna Söhrmann (RSG Groß Buchwald) auf Cassis 15.50, 2. Kim Carolin Hagen (RFV Höllnhof/Schülp) auf Contendor 15.10, 3. Janina Röschmann (RG Augustenhof) auf Kalani 14.70.

Sonntag

Dressurreiterprüfung Kl. A (Kreismeisterschaft Kleine Tour Pferde): 1. Nanna Marie Hacker (RG Gestüt Heidberg) auf Monty 8.00
2. Alisa Hepp (RG Augustenhof) auf Antonijo 7.70, 3. Vanity Laubinger (RSF Looper Holz) auf Pokerface 7.60 Reiter-Wettbewerb, ohne Galopp, Jg 2006-2007: 1. Mailin Christin Umland (RFV Kastanienhof) auf Carantino 7.30, 2. Rica Steinacker (RV Waabs-Langholz) auf Hope 7.00, 3. Wencke Hansen-Rasch (RFV Husbyharde) auf Laurice 6.80 Dressurprüfung Kl. A*(KM Kleine Tour Pferde): 1. Vanity Laubinger (RSF Looper Holz) auf Pokerface 7.80, 2. Vanity Laubinger (RSF Looper Holz) auf Mr.Ping Pong 7.70, 3. Nanna Marie Hacker (RG Gestüt Heidberg) auf Monty 7.60 Dressurprüfung Kl. A*: 1. Chantal Rohwer (RV Selk) auf Baru 7.90, 2. Amy Lorenzen (RFV Mildstedt) auf Dark Dacapo 7.60, 3. Sahra Lena Priebe (RuFV Südtondern/Leck) auf Stavalgie 7.50 Dressurprüfung Kl. L*-Trense (Qualifikation LVM-Cup): 1. Marie Holtfreter (Garstedt-Ochsenzoller RuFV) auf Pegasus 7.50, 2. Liv Malin Heite (RG Gestüt Heidberg) auf Caracho 7.40, 3. Anna-Malin Lemke (RV Binnendiek) auf Villeneuve 7.20 Springpferdeprüfung Kl. A*: 1. Kerstin Templin (PRFV Borghorsterhütten) auf Crokit 7.00, 2. Ann-Christin Warnke (RFV Höllnhof/Schülp) auf Quantino 6.60, 3. Lars Gottschol (RuFV Langstedt-Bollingstedt) auf Capedi 6.50 Springpferdeprüfung Kl. A **: 1. Bianca Selonke (RV Südangeln/Süderbrarup) auf Deniz 7.60, 2. Marco Leuschner (RuFV Get/E‘för/Dän. Wohld) auf Larica 6.80, 3. Christin Dahlmann (Koseler RV) auf Conero Rosso 6.30 Springpferdeprüfung Kl. L: 1. Anna Martensson (RSG Marburg) auf Stradiwari 7.50, 2. Janet Maas (TG nach Maas) auf Call me Carlo 7.40, 3. Bianca Selonke (RV Südangeln/Süderbrarup) auf Deniz 7.30 Stilspringprüfung Kl. L: 1. Jule Meggers (Schubyer RV) auf Semmering 7.20, 2. Sarah Reschke (TG nach Maas) auf Enzo 7.10, 3. Pia Schröder (Koseler RV) auf Vine 7.00 Punktespringprüfung Kl. M*: 1. Frank Werner (RV Lütjenburg-Mühlenfeld) auf Cody 44.00/47.65, 2. Katharina Rodde (RuFV Get/E‘för/Dän.W) auf Rosalie 44.00/47.77, 3. Janet Maas (TG nach Maas) auf Clara 44.00/49.88 Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde („Großer Preis Landgasthaus Koseler Hof“): 1. Janet Maas (TG nach Maas) auf Clara *0/36.06, 2. Kirsten Carstensen (RV Süderlügum) auf Concord *0/37.48, 3. Frank Werner (RV Lütjenburg-Mühlenfeld) auf Cody *4.00/37.60 Hunterklasse 85er: 1. Sonja Prieß-Hansen (RV Südangeln/S.) auf Arielle 8.50, 2. Anja Wagner (PSG Gut Angermünde) auf Chiboogie 8.20, 3. Heinke Kohfahl (RFV Eichengrund-L.) auf Saabi Sun 8.00 Hunterklasse 95er: 1. Anja Wagner (PSG Gut Angermünde) auf Chiboogie 8.20, 2. Sonja Prieß-Hansen (RV Südangeln/S.) auf Arielle 7.80, 3. Monique Tyran (RuFV Langstedt-B.) auf Be Nice 7.60 Dressurreiter-Wettbewerb: 1. Michael Clausen (RV Waabs-Langholz) auf Solitär 8.20, 2. Lucy Carija (RFV Groß Nordsee) auf Mücke 7.80, 3. Lene Röthel (RV RW Sollerup-Hünning) auf Eminenz 7.70 Dressur-Wettbewerb: 1. Sophie Kessel (RV Waabs-Langholz) auf Holsteins Denver 7.90, 2. Victoria Tronnier (RuFV Steendiek) auf Cream of Glory 7.70, 3. Kerrin Schnoor (PRFV Borghorsterhütten) auf Choki Charmeur 7.60 Stilspring-Wettbewerb, Jg 2002 und älter: 1. Kim-Gertrud Wilkens (RV An der Geltinger Bucht) auf Bibiana 7.70, 2. Nele Reith (PSG Düsterholmer Moor) auf Derigo 7.50, 3. Jorna Freese (RuFV Get/E‘för/Dän.W) auf Dancer 7.30 Stilspring-Wettbewerb, Jg 2003 und jünger: 1. Lotta Gellhorn (RV Am Wittensee) auf Tillit 8.00, 2. Lotta Gellhorn (RV Am Wittensee) auf Solea 7.60, 3. Luna Böttcher (RFV Birkengrund/S.) auf Da Vinci 7.30 Reiter-Wettbewerb, Jg 2000-2003: 1. Hanna Zweinig (Koseler RV) auf Undine 7.00, 2. Ashley Larcher (RV Waabs- Langholz) auf Mr. Loony 6.80, 3. Caroline Hoy (Koseler RV) auf Gran Chica 6.60 Reiter-Wettbewerb, Jg 2004-2005: 1. Fabienne Sellmer (RFV Husbyharde) auf Laura 7.60, 2. Alina Feddersen (Schubyer RV) auf Minou 7.40, 3. Jasmina Schlegel (TG nach Maas) auf Osanna 7.00 Reiter-Wettbewerb, Jg 2006-2007: 1. Matti Garlichs (RV Waabs-Langholz) auf Rommero 7.80, 2. Katie Marie Möller (Koseler RV) auf Janosch 7.40, 3. Emma Dahlmann (Koseler RV) auf Donau Melodie 7.20 Reiter-Wettbewerb, Jg 2007 und jünger: 1. Lena Grönwoldt (RFV Husbyharde) auf Holsteins Barrichello 7.10, 2. Ida Tümmler (RV Waabs-Langholz) auf Maggie 7.00, 3. Joost Jahn (RFV Husbyharde) auf Laura 6.80 Reiter-Wettbewerb, ohne Galopp, Jg 2006-2007: 1. Mats Steiner (RFV Husbyharde) auf Darafina 7.20, 2. Emma Lucia Ramos Hansen (RuFV Sörup) auf Nabucco 7.00, 3. Lilly Müller (RV Waabs-Langholz) auf Benny 6.70 Reiter-Wettbewerb, ohne Galopp, Jg 2007-2011: 1. Frida Carlotta Lätani (RFV Mildstedt) auf Zara 7.30, 2. Catharina Clausen (RV Südangeln/S.) auf Holst. Jumera 7.00, 3. Carlotta Clausen (RV Südangeln/S.) auf Lucky 6.80 Pony-Führzügel-Wettbewerb: 1. Lea-Marie Brosch (PSV Pinnow) auf Moonlight 7.20, 2. Stieg Jahn (RFV Husbyharde) auf Laura 7.00
Pony-Führzügel-Wettbewerb: 1. Matthis Wagner (Koseler RV) auf Amadeus 7.00, 2. Lena Bukowsky (RV Waabs-Langholz) auf Vengo 6.80, 3. Laura Sophie Thiesen (RC Damp) auf Lorna 6.50
zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen