zur Navigation springen

Floorball : Isarnwohld-Schüler Bundessieger in Berlin

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Zwei Teams schneiden in Berlin sehr erfolgreich ab.

shz.de von
erstellt am 23.Jun.2017 | 11:52 Uhr

Gettorf | Gleich zwei Floorball-Teams der Gettorfer Isarnwohld-Schule hatten sich für den Bundesentscheid in Berlin qualifiziert. Vom Ministerium gab es einen Zuschuss von 500 Euro, der aber bereits mit der Hin- und Rückfahrt per Bahn aufgebraucht war. Dennoch war es für die jungen Sportler mit ihren Lehrern Christian Herzig-Gerdes und Sigrid Laasch ein eindrucksvolles Erlebnis. Die 14- bis 17-Jährigen wurden Bundessieger und die bis 14-Jährigen Zweite. Am 17. Juli werden sie auch von der Schule geehrt. Pech: Auf der Rückfahrt hingen die Gettorfer einige Stunden auf dem Hamburger Hauptbahnhof fest, da Unbekannte ein Feuer gelegt hatten.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen