Handball-Landesliga Süd : HSG Gettorf/Osdorf schafft den ersten Saisonsieg beim TSV Ellerau

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 26. Oktober 2020, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Gutes Spiel: Gettorf/Osdorfs Zoe Lee Piepjunge (Mi.) findet die Lücke zwischen Lea Järke (re.) und Karina Geisler.
Zoe Lee Piepjunge (Mi.) war die beste Spielerin der HSG Gettorf/Osdorf in Ellerau.

Nach nervösem Beginn steigert sich die HSG und setzt sich mit 32:25 durch.

Ellerau | Der erste Saisonsieg in der Landesliga Süd ist eingefahren. Die Handballerinnen der HSG Gettorf/Osdorf gewannen beim TSV Ellerau mit 32:25 (18:12). Im Bewusstsein des sicheren Sieges haben wir in den letzten zehn Minuten leider nochmal nachgelassen  Allerdings sah HSG-Trainer Michael Thimm in den ersten 20 Minuten einen nervösen Beginn seiner Mannscha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen