Hohe Osterbyer Niederlage gegen RTSV II

von
09. Dezember 2015, 00:36 Uhr

Eine nicht unerwartete hohe 2:8-Niederlage gab es für den Osterbyer SV in der 2. Tischtennis-Bezirksliga B zum Abschluss der Hinrunde gegen den Rendsburger TSV II. Erstmals nach seiner Verletzungspause spielte der OSV wieder mit Glenn Kühl, der einmal punkten konnte und noch hadert: „Mit meiner Leistung war ich noch nicht zufrieden. Aber immerhin haben wir es nach den knappen Doppelverlusten geschafft, im ersten Einzeldurchgang noch mitzuhalten. Das Spiel lässt jedenfalls allgemein auf bessere Ergebnisse in der Rückrunde hoffen.“

OSV-Bilanz: K. Kühl/Graw 0:1, G. Kühl/Sawlanski 0:1, G. Kühl 1:1, K. Kühl 0:2, Graw 1:1, Sawlanski 0:2.


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen