zur Navigation springen

A-Jugendhandball : HG-Talente feiern den ersten Saisonsieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Jetzt ist er endlich da. Die A-Jugendhandballerinnen der HG OKT feierten in der Oberliga ihren ersten Saisonsieg. Hier nun alles zum Spiel!

Owschlag | Einen wichtigen Sieg feierte die weibliche Jugend A der HG OKT in der Handball-Oberliga der weiblichen Jugend A. In eigener Halle setzte man sich gegen den Heikendorfer SV mit 38:33 (17:14) durch, fuhr die ersten Punkte der Saison ein und konnte sich vom letzten Tabellenplätzen verabschieden.

„Wir haben gegenüber den vergangenen Spielen wesentlich besser gespielt. Die Mannschaft entwickelt sich langsam“, ist HG-Trainer Sönke Marxen mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden und blickt nun positiv in die Zukunft. Bis Mitte der ersten Halbzeit war die Partie beim 8:8 offen. „Dann haben wir das Tempo angezogen“, berichtet Marxen. Dies brachte bis zur Pause eine 17:14-Führung. Nach dem Wechsel konnte die HG OKT die Führung bis zum 24:22 behaupten. Eine kleine Schwächephase der HG brachte das 24:24 für die Gäste, die nun bis zum 31:31-Anschluss hielten. „Erst in den letzten zehn Minuten gelang es uns dann wieder, uns zu lösen“, meint der HG-Coach, dass der Sieg letztlich ein wenig zu deutlich ausgefallen ist.

HG OKT: Schweinem, Frahm – Romeyke (3), Tiedemann (12), Wilstermann (3), Fröhlich, Jahn (1), Stechow (8), Breindl (1), Wolff (2), Grigat (6), Staack (1), Pawaletz (1), Born.

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen