Handball : HG OKT unterliegt dem Nationalteam der Polizei

Auch Imke Seidel konnte die OKT-Niederlage gegen die Polizei-Nationalmannschaft nicht verhindern.
Auch Imke Seidel konnte die OKT-Niederlage gegen die Polizei-Nationalmannschaft nicht verhindern.

Handball-Drittligist HG OKT unterliegt in Kropp der Polizei-Nationalmannschaft.

shz.de von
08. Februar 2018, 06:00 Uhr

Kropp | Es war schon ein ungewöhnliches Handball-Testspiel, das in der Kropper Geestlandhalle stattfand. Die Drittliga-Frauen der HG OKT mit Imke Seidel (Foto) verloren gegen die Polizei-Nationalmannschaft mit 22:28 (12:14). OKT-Trainer Sebastian Schräbler beschreibt das Spiel als einen „super Test für beide Mannschaften“. Seine Mannschaft hielt, nachdem sie die anfängliche Scheu abgelegt hatte, gegen den mit zwei Erstliga-Spielerinnen angetretenen Gegner gut mit. Nach einer guten ersten Hälfte lag OKT nur mit 12:14 hinten und ging motiviert in den zweiten Durchgang. „Wir haben eine starke zweite Halbzeit gespielt. Am Ende hatte der Gegner in der Kadertiefe einen Vorteil und konnte so den Sieg holen“, sagt Schräbler.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen