Handball : HG OKT spielt heute in Dänemark

Die Handballerinnen der HG OKT starten heute beim Neujahrsturnier im dänischen Krusau gegen die HSG Jörl-Viöl, TSG Wismar und Vejle HK.

shz.de von
06. Januar 2018, 06:00 Uhr

Sebastian Schräbler hatte über die Feiertage komplett abgeschaltet. Der Trainer der Drittliga-Handballerinnen der HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen (OKT) verbrachte den Jahreswechsel auswärts und kehrte erst am Tag des Trainingsauftakts aus seinem Urlaub zurück. In der ersten Trainingseinheit hatte er gar nicht mit sehr vielen Spielerinnen gerechnet, doch er wurde positiv überrascht: „Die Halle war erstaunlich voll. Außerdem haben alle Spielerinnen über die Feiertag ihre Hausaufgaben erledigt und ihren Trainingsplan gut erfüllt. Von daher konnten wir sofort loslegen.“

In welcher Form sich der Drittligist bereits befindet, soll heute beim Neujahrs-Turnier im dänischen Krusau getestet werden, an dem neben der HG OKT noch Drittliga-Rivale HSG Jörl-DE Viöl, Oberligist TSG Wismar, sowie der dänischen Vertreter Vejle HK (2. Division) teilnehmen. Es geht darum, Spielpraxis für die bereits am kommenden Sonnabend, 13. Januar, beginnende Rückrunde der 3. Liga Nord zu sammeln. Außerdem sollen Caja Lübker und Marleen Völzke weiter in die Mannschaft integriert werden. Gespielt wird im Modus jeder gegen jeden. Die Spieldauer beträgt zwei Mal 20 Minuten.


Der Spielplan

14.20 Uhr:

HSG Jörl-Viöl – Vejle HK


15.10 Uhr:

HG OKT – TSG Wismar


16.10 Uhr:

HG OKT – Vejle HK


17 Uhr:

TSG Wismar – HSG Jörl-DE Viöl


18.10 Uhr:

TSG Wismar – Vejle HK


19 Uhr:

HG OKT – Jörl-Viöl

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen