Fussball-Landesliga : Heimstärke trifft Auswärtsschwäche

shz_plus
Nicolas Lietz (li.) könnte im Auswärtsspiel beim MTSV Hohenwestedt auf die linke Abwehrseite des ESV zurückkehren.
Nicolas Lietz (li.) könnte im Auswärtsspiel beim MTSV Hohenwestedt auf die linke Abwehrseite des ESV zurückkehren.

Der Eckernförder SV muss heute Abend in der Fußball-Landesliga Schleswig beim Aufsteiger MTSV Hohenwestedt ran.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
30. August 2018, 15:24 Uhr

Eckernförde | Sechs Kreisderbys stehen pro Saisonhälfte für den Eckernförder SV in der Fußball-Landesliga Schleswig an, bereits das Vierte wird der ESV heute, ab 20 Uhr, beim Aufsteiger MTSV Hohenwestedt bestreiten. Di...

nrrfeEköced | Scesh sdrirKsyebe ehesnt por säalfeonhSit ürf ned errökrnEefdc VS ni rde uieFl-gldnßaabslLa gseclwiSh ,na birstee sda itVeer rdwi rde VSE e,euht ba 20 rUh, mebi rstiuAgefe TVMS ettHnseedohw s.eteebtrni eiD ianzBl gngee die nraedne lsvKearnriie ist u.afiägshuab idAlgnrsle thfär eid hsanfnaMct ovn Tnearri aikM Hagearlb mit einme loelnv adKre muz nalnreTabeahnbl.c ePoe„rlnls ehab hci einegi likMeöghitnce. oS einne sLxuu aetth cih bsehri ni erd aSniso onch it“nch, astg dre ScV-.oCahE

Lone itAzp dnu neoL Etlrcgbneeh senhet chna teruuriensak Vltruengeezn weired uzr gnVegüf,ru udn cahu sciaNlo Lzet,i OnJae-l ensnJgrüe und racM rled,Me ide am ongnaSt aivptr reedvintrh re,naw insd eierwd eadb.i tiM anesnJ Mh,or laaliWwds hrie,Ditc ksauL titWe dnu oTmi alBerm hfeeln arbe ietwreinh eriv Splere.i ch„I hees es ist,ivpo sasd edr kfuoznekpnmrrKa tjtze weirde örßrge wd.ri rJdee msus isch in,g“eze tgas H,laebrag rde mit einmes Tame nun lechind ahuc aml rsaustwä nde esrnet tkuPn nohle .tömceh

ldrgisleAn tsi der MSVT ebrihs geedra ni ned iieHplesemn rskat w.gnseee dBiee tPeinra fua mengeie atlPz nnagew seeetthdnH,ow ide ride iruseptwesAäls gnnige dnegega satellma erovrel.n iSe„ abehn ein arap ,elühsscepeSri“lls ßiew Hlarabge ndu ntdek ad ichtnülar cahu na end dsnmünteer isrrnTeanoh eTshi hcsknKaio. sE üdtfre rseh rsehci se,in asds rde lteuzzt etarks Jlunai frsoZdflü in erd evidgunirenItenng b,lietb da er edi ctgeiiniGsehdwk ovn inkhaKsco ihteegnm a.knn fAu dnnraee ntnoPseioi riwd eHrablag rabe eshclcrhii wtaes mi Vcherleig zum 44: ngege munratR ndänre. B„ie evri oengrGeten ankn ja ntich llsae gtu nweeesg nse“i, esttll er ef,ts ndu bictkl biead riaüthnlc iriktshc ufa dei heho zAlanh dre .geeneGrto De„i lNlu ärew mal deweir wth.ciig Wnne riw dei knielne Fleerh elnetsabl ,neönnk dwerne rwi hnac med pelSi sitopiv ahnc Heasu en,r“ahf os gabeHr.la

So ktnenö der EVS ps:ienel yleeWnl – eerdl,M Puh,apl d,forsüZlf Leizt – lnetKti – r,deolntfA rmnnsH,tao sm,emoNl Klseutm – hcn.Teu

ETp:pi-Z 1.1:

zur Startseite