Handball-SH-Liga : Gute Leistung reicht nicht zum Heimsieg

Avatar_shz von 10. März 2019, 16:53 Uhr

shz+ Logo
Altenholz’ Neuzugang Leonard Jöhnk (li.) erzielte acht Tore gegen Mönkeberg-Schönkirchen.
Altenholz’ Neuzugang Leonard Jöhnk (li.) erzielte acht Tore gegen Mönkeberg-Schönkirchen.

Der TSV Altenholz II unterliegt im Kieler „Speckgürtel-Duell“ der HSG Mönkeberg-Schönkirchen mit 26:32.

Altenholz | Trotz guter Leistung verloren die Handballer des TSV Altenholz II am Sonnabend das Kieler „Speckgürtel-Duell“ in der SH-Liga gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen mit 26:32 (13:15). Ohne die Routiniers Bruno Görlach und Tobias Timm, dafür aber mit Neuzugang Leonard Jöhnk, der vom Drittligisten Northeimer HC kam und erstmals das TSV-Trikot trug, erwischt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen