zur Navigation springen

Bowling : Gettorfs Bowler bauen Tabellenführung aus

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Bowling-Oberliga der Männer hat der BC Gettorf seine Tabellenführung weiter ausgebaut und steht nun dicht vor den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga.

shz.de von
erstellt am 25.Nov.2015 | 11:43 Uhr

Gettorf | In der Oberliga der Herren konnten die Gettorfer Bowler am fünften Start in Neumünster ihre Tabellenführung eindrucksvoll ausbauen. Mit einer überzeugenden Teamleistung gewannen sie fünf von sechs Spielen und waren auch im Teamschnitt mit über 210 Pins pro Spiel mit Abstand die Besten. Damit haben sie jetzt 18 Punkte Vorsprung auf den BSC Cosmos Rendsburg und liegen 17 Punkte vor dem Team der BC Strike Ritter I. Damit haben die Gettorfer vor den verbleibenden beiden Starts sehr gute Voraussetzungen, um die Oberligameisterschaft zu erringen und sich damit für die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga Nord zu qualifizieren, die in in diesem Jahr in Schleswig-Holstein stattfinden. Mit 1360 Pins (226,67 Schnitt pro Spiel) war Neuzugang Maximilian Fühner bester Gettorfer, aber auch Sven Burmeister (1261 Pins) wusste zu überzeugen.

Für den BC Gettorf II, ebenfalls in der Oberliga, scheint dagegen der Klassenerhalt in greifbare Nähe gerückt zu sein. Die Gettorfer gewannen drei von sechs Spielen und holten auch in der Pinwertung sechs von acht möglichen Punkten. Damit haben sie nun zwölf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Bester Spieler war hier Tim Zupke mit 1310 Pins auf sechs Spiele vor Tim Malmström mit 1165 Pins.

Die Spieler im Team BC Gettorf III konnten in der Verbandsliga ihre gewohnte Leistung nicht abrufen. Sie gewannen lediglich drei von sechs Teamspiele, liegen damit aber weiter auf Platz vier. Bester Spieler war Michael Dömpke mit 1082 Pins auf sechs Spiele.

Nachdem die Gettorferinnen als Oberligameister den Zweitligaaufstieg schafften, konnte nach langer Zeit wieder ein zweites Damenteam gemeldet werden. Dieses gewannen fünf von sechs Spielen und liegt weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz. Beste Gettorferin war erneut Neuzugang Alexandra Noffke mit 1091 Pins.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen