Handball-Regionsoberliga : Gettorfer TV mit Minusleistung vor eigener Kulisse

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 06. März 2019, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Wenig erfreut zeigte sich GTV-Trainer Hendrik Heinicke über die Leistung seines Teams.
Wenig erfreut zeigte sich GTV-Trainer Hendrik Heinicke über die Leistung seines Teams. DVE

Der GTV kassiert gegen den TSV Kronshagen II beim 21:30 die zehnte Saisonpleite.

Gettorf | Eine enttäuschende Leistung lieferte der Gettorfer TV im Heimspiel der Regionsoberliga Förde der Männer bei der 21:30 (10:15)-Pleite gegen den TSV Kronshagen II ab. Es war bereits die zehnte Niederlage im 14. Saisonspiel. Die Gettorfer mussten krankheitsbedingt auf Brian Lübker verzichten. Zwar stellte der Ausfall des Rückraumschützen zweifelsohne eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen