Fussball-Landesliga Mitte : Gettorfer SC stoppt den Negativlauf mit dem 2:2 gegen Eidertal Molfsee

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Der Gettorfer Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1, Leonard Braun (li.) und Matteo Morawe (re.) versuchen die Flanke von Eidertal Molfsees Ken-Marvin Smit zu blocken.
Der Gettorfer Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1, Leonard Braun (li.) und Matteo Morawe (re.) versuchen die Flanke von Eidertal Molfsees Ken-Marvin Smit zu blocken.

Nach drei Niederlagen in Serie holen die Gettorfer im Heimspiel zumindest wieder einen Punkt.

Gettorf | Am Ende überwog doch die Freude. Die Landesliga-Fußballer des Gettorfer SC hatten zwar fünf Minuten vor dem regulären Spielende gegen die SpVg Eidertal Molfsee noch den 2:2-Ausgleich kassiert, aber die Punkteteilung entsprach den Kräfteverhältnissen. Das gab auch GSC-Coach Christian Schössler zu, dessen Mannschaft dem Dauerdruck zwar Stand hielt, aber ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen